Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Drohne über Schmalensee – Feuerwehr-Ehrenmitglieder trafen sich

Schmalensee , den 18.11.2018

Die Hälse wurden länger und länger, als am 17. November eine Drohne über dem Schmalenseer Feuerwehrgerätehaus aufstieg. Eine besondere Drohne: die des Kreisfeuerwehrverbandes. Angeschafft im April 2018; Kostenpunkt ca. 23.000 Euro. Und seitdem in Übung und Einsatz bewährt. Die da die Hälse reckten, waren einige Ehrenmitglieder der Amtsfeuerwehr Bornhöved, deren jährliches Treffen diesmal in Schmalensee stattfand.

 

Ein Mal im Jahr versammelt Michael Dahlke, stellvertretender Kreiswehrführer und zugleich Amtswehrführer im Amt Bornhöved, die Ehrenmitglieder um sich, um sie über den aktuellen Brandschutz zu informieren und Erinnerungen auszutauschen. Rund 30 frühere Einsatzkräfte waren der Einladung in Begleitung ihrer Gemeindewehrführer gefolgt. Auch Amtsvorsteher Harald Krille und Schmalensees Bürgermeister Sönke Siebke waren unter den Teilnehmern.

 

Bewirtet von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Schmalensee – die Partnerinnen der Blauröcke hatten leckere Kuchen gebacken – lauschten die Ehemaligen den Ausführungen des Amtswehrführers und des Fachberaters Drohne, Kreispressewart Sönke Möller. Der Strukdorfer agierte zugleich als Pilot bei der Vorführung der Drohne, während der „Drohnen-Azubi“ Tim Hübner als Bildauswerter dabei war. Das tat der Trappenkamper im Schulungsraum des Feuerwehrgerätehauses, in dem einige der Besucher den Flug der Drohne oder besser die von ihr gelieferten Aufnahmen live am Bildschirm verfolgten.

 

Die Ehrenmitglieder zeigten sich beeindruckt von dem Aufklärungsmittel, das mit direkter Bildübertragung der Arbeit der Technischen Einsatzleitung verbesserte Möglichkeiten für Lagebeurteilung und Führung gibt. „Diese Investition war äußerst sinnvoll“, bekräftigte Michael Dahlke. „Die Drohne ist eine große Hilfe für die Entscheidungsfindung der Einsatzleitung und auch für die Personensuche bestens geeignet.“

 

Am 30. November ist die Amtsfeuerwehr schon wieder in Schmalensee zu Gast: Ab 19 Uhr findet im Gemeindesaal das traditionelle Grünkohlessen statt.

 

Foto: Drohne über Schmalensee

Fotoserien zu der Meldung


Ehrenmitgliedertreffen (18.11.2018)

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: