Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Sparer ließen es sich schmecken – Fest ein großer Erfolg

Schmalensee , den 02.12.2018

Alles üppig und reichhaltig beim Sparclub „Hol di ran“: Zum Jahresfest konnten der Vorsitzende Bernhard Buchholz und sein Vorstandsteam 82 Mitglieder und Gäste auf dem Gemeindesaal begrüßen. Die waren schon voller Vorfreude auf das umfangreiche Grünkohl-Buffet. Wer den nicht wollte, dem hatte das viel gelobte Küchenteam vom Gasthof Voß wahlweise Schnitzel, Haxe oder Eisbein zubereitet.

 

Ich werd' mal ein bisschen Musik machen“, wies DJ Bernhard bei seiner Begrüßung darauf hin, dass die auf ihren Verzehr wartenden Kalorien durchaus im weiteren Verlauf des Abends wieder weg getanzt werden konnten. Aber alles der Reihe nach – erst die Auszahlung der Spargelder, dann das Essen. Und dann war da natürlich noch die Tombola, für die wieder eine Vielzahl an Preisen von Unternehmen und Privatpersonen gespendet worden waren. Ein durchweg gelungenes Fest.

 

90 Sparer zählt „Hol di ran“; die Sparsumme 2018 beträgt 33.100 Euro – das entspricht einem Plus von 3.000 Euro gegenüber dem Vorjahr. Dass alle Gelder regelmäßig ausgenommen, gezählt, verbucht und zum Jahresfest ausgezahlt werden können, garantieren die Ausnehmerinnen Freda Frank, Anke Wolff, Hildegard Schöning und ihr Mann Karl-Heinz. Für sie, Organisatorin Susan Buchholz und Wirtin Annegret Voß hatte der Sparclub-Chef Präsente mitgebracht. „Ein paar Fächer im Sparkasten sind noch frei“, warb Bernhard Buchholz für einen Eintritt in den Sparclub.

 

Foto: Eisbein serviert Jochen Voß

Fotoserien zu der Meldung


Sparclub (02.12.2018)

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: