Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Frank Radloff holt den Pott – Weihnachtsfeier der SVS-Skatfreunde

Schmalensee , den 09.12.2018

Frank Radloff ist Schmalensees offizieller Skat-Champion 2018. Der Schmalenseer Unternehmer, der lange Jahre im Schmalenseer Fußball ganz vorn mitgemischt hat, setzte sich in der Jahresauswertung der monatlichen Runden der Skatsparte des SV Schmalensee nach Punkten vor Lutz Wichmann und Tarbeks Bürgermeister Jörn Saggau durch. Die Pokalübergabe erfolgte im Rahmen der Weihnachtsfeier der Sparte am 8. Dezember im Gasthof Voß.

 

Auf den weiteren Plätzen, für die es keinen Pokal gab, folgen Rainer Detlof, Peter Rutz und Jürgen Schabow.

 

15 Herren und drei Damen spielen regelmäßig im Sportverein Skat, ihre Treffen finden in der Regel am ersten Sonntag des Monats um 19 Uhr im Gasthof Voß statt. Peter Rutz ist seit 1983, dem Jahr des Beitritts des Skatclubs „Die Kiebitze“ zum SVS Leiter der Sparte des Vereins.

 

Als solcher hatte er nicht nur wieder den Spielbetrieb im laufenden Jahr, sondern auch einen Preisskat organisiert, der im Anschluss an das gemeinsame Essen ausgetragen wurde. Sieger wurde hierbei Rainer Detlof vor Lutz Wichmann, Andreas Ehrlich, Jürgen Schabow und Frank Radloff.

 

Fotos: Helmut Siebke

 

Foto: Sieger Frank Radloff mit Lutz Wichmann links und Jörn Saggau rechts

Fotoserien zu der Meldung


Skat (09.12.2018)

 
Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: