Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Fußballer beim Hallenmasters am 15. Dezember in Leezen

14.12.2018

Die Verbandsliga-Fußballer der SG Bornhöved/Schmalensee sind dabei, wenn am Sonnabend, 15. Dezember, in der Leezener Amtssporthalle (Hamburger Straße 7) das 17. Hallen-Kreismasters steigt. Bei der Hallenmeisterschaft des Kreisfußballverbandes Segeberg treffen ab 13 Uhr die Top-Teams der Region aufeinander.

 

Darunter Oberligist SV Todesfelde, der im Januar auch am Hallenmasters des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes in der Kieler Sparkassen-Arena teilnehmen wird. Die SG um den Schmalenseer Abwehrrecken Jonas Griese trifft in der Vorrundengruppe B auf die Todesfelder und die Verbandsligisten Fetihspor Kaltenkirchen, Nordlichter Norderstedt und Kaltenkirchener TS.

 

In der Gruppe A sind die Landesligisten SV Schackendorf und TuS Hartenholm, SSC Phoenix Kisdorf und der SV Henstedt-Ulzburg (beide Verbandsliga) und Kreisligist Leezener SC als Gastgeber am Start. Die Leezener eröffnen das Turnier um 13 Uhr mit dem Spiel gegen den SVHU.

 

Die SG Bornhöved/Schmalensee greift erstmals um 14.10 Uhr ins Geschehen ein; Gegner ist Fetihspor. Die weiteren Vorrunden-Begegnungen: 15.06 Uhr Nordlichter Norderstedt, 16.02 Uhr Kaltenkirchener TS und 16.58 Uhr SV Todesfelde. Jedes Spiel geht über 12 Minuten.

 

Nur die Gruppenersten und -zweiten kommen weiter und bestreiten ab etwa 17.45 Uhr die Halbfinals, das Endspiel ist für 18.30 Uhr geplant.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Fußballer beim Hallenmasters am 15. Dezember in Leezen

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: