Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Doppelbingo bei der Seniorenweihnachtsfeier

Schmalensee , den 13.12.2018

Ganz schön was los auf dem Gemeindesaal am 12. Dezember: Zeit für die Seniorenweihnachtsfeier, auf deren Ausrichtung Schmalensee auch als Fehlbedarfsgemeinde nicht verzichten würde. 44 ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger folgten der Einladung, sechs weitere Angemeldete hatten leider kurzfristig absagen müssen.

 

Nach bewährtem Muster und doch immer wieder ein bisschen neu verlief das Treffen im festlich geschmückten Saal: Mit dem Begrüßungs-Drink vor dem Weihnachtsbaum und einer Begrüßung durch Bürgermeister Sönke Siebke ging es los.

 

Applaus gab es für die vielen leckeren Kuchen und Torten, für die Nina Becker, Ute Mühlenberg, Bärbel Wichmann, Nicole Specht-Cornehls, Hildegard Schöning, Lore Jungclaus, Christian Detlof, Sophia Conrad, Julia Voß und Andrea Weinrich gesorgt hatten.

 

Im Anschluss erfreute Pastorin Ulrike Egener die Anwesenden mit Gedanken zur Weihnachtszeit und einer Hoffnungs-Geschichte – auch dafür gab es Applaus. Genauso wie für die Helferinnen und Helfer, die sich ums Einladen, Eindecken, Ausschenken und Nachbereiten kümmerten – Christopher Brust, Lotti Saggau, Susan Buchholz, die sich wieder um ganz viele Kleinigkeiten gekümmert hatte, Hildegard und Karl-Heinz Schöning, Annegret und Julia Voß, Christian Detlof und der Bürgermeister selbst. Und, erstmals dabei: Die Konfis Mila Mühlenberg und Bjarne Voß.

 

Die Stars der Veranstaltung waren natürlich die Kinder des Dorfes, die unter Anleitung von Nicole Specht-Cornehls und der musikalischen Begleitung von Maite Jens mit Hilfe von ein paar Eltern Lieder und Gedichte vortrugen.

 

Mit ein paar neuen Regeln machte Susan Buchholz das abschließende Bingo für alle besonders spannend. Etwa mit dem doppelten Bingo, der einen Preis bedeuten konnte. Wer leer ausgegangen war, hatte am Ende dennoch ein Präsent in der Tasche, denn ohne einen Wein und Süßes darf niemand nach Hause. Und mit einem Mini-Weihnachtsstern, gesponsert von der Firma Landgaard aus Gönnebek.

 

Das war die Seniorenweihnachtsfeier 2018 – allen Helferinnen und Helfern ein herzliches Dankeschön und allen Einwohnerinnen und Einwohnern mit ihren Gästen eine schöne Weihnachtszeit!

 

Und schon mal vormerken: Der Termin für die nächste Seniorenweihnachtsfeier ist der 11. Dezember 2019. 15 Uhr, Gemeindesaal.

 

Foto: Konzentration beim Bingo

Fotoserien zu der Meldung


Seniorenweihnachtsfeier (13.12.2018)

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: