Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Wege-Zweckverband ausgezeichnet

01.05.2019

Der Wege-Zweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg (WZV) hat am 30. März den IHK-Ausbildungs-Award der Industrie- und Handelskammer zu Lübeck erhalten.

 

Damit würdigte die IHK das Auftreten des WZV als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb auf hohem Niveau, der jedem Auszubildenden die Möglichkeit zur Übernahme und Weiterbildung bietet.

 

Zudem, so heißt es in einer Mitteilung der IHK, gibt der WZV schwächeren Schülern die Chance, nach einem Praktikum eine Ausbildung zu absolvieren.

 

Der Wege-Zweckverband, dem auch die Gemeinde Schmalensee angehört, steht auch für Fortbildung und Qualifikation. Innerhalb einer Vielzahl von Ausbildungsberufen können sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Teil bis zum Meister qualifizieren.

 

Als gutes Beispiel für die Personalentwicklungsstrategie nennt die IHK die heutige Personalleiterin des WZV Maren Ebers, die einst als Auszubildende im Wege-Zweckverband angefangen hatte.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Wege-Zweckverband ausgezeichnet

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten