Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Der Wolf im Bildvortrag beim Naturpark

08.09.2019

Der Wolf ist immer wieder Thema, insbesondere dort, wo die großen Schafherden im Land gehalten werden. Die Holsteinische Schweiz ist von Wölfen bisher bloß als Durchzugsgebiet genutzt worden. Der Naturpark Holsteinische Schweiz, in dem auch die Gemeinde Schmalensee Mitglied ist, veranstaltet am Freitag, 13. September, einen Bildvortrag zum Thema „Wölfe – unsere neuen Nachbarn“. Der Eintritt ist frei.

 

Ort der Veranstaltung, die um 19.30 Uhr beginnt und etwa zwei Stunden dauern soll, ist das Naturparkhaus, Schlossgebiet 9, 24306 Plön.

 

In seiner Reihe „Nachtgeflüster“ bietet der Naturpark diesen Bildvortrag in Kooperation mit dem Freundeskreis freilebender Wölfe e.V. an. Referent ist der Wolfsexperte Norman Stier.

 

Aus der Terminankündigung: Ein gutes Zusammenleben von Wolf und Mensch ist möglich, wenn sich Nutztierhalter/innen und Jäger/innen auf die Rückkehr der Tiere einstellen und ein fundiertes Wolfsmanagement durchgeführt wird.

Der Naturpark Holsteinische Schweiz e.V. lädt ein zu einem Bildervortrag des Wolfsexperten Dr. Norman Stier, in dem es um diese Fragen und die Lebensweise des Wolfes geht. Wo stammen die Wölfe in Deutschland her, wie wandern sie durch das Land und wo kommen aktuell Wölfe in Schleswig-Holstein und im Bundesgebiet vor? Auf diese und weitere Fragen gibt der Vortrag Antworten.

 

www.naturpark-holsteinische-schweiz.de

 

Foto: Nachbar Wolf © VDN Christian Schmalhofer

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: