Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Siedler tauschten fleißig Stauden

Schmalensee , den 22.09.2019

Die sichersten Chancen, an die leckersten Kuchen des Dorfes zu kommen? Die Teilnahme an der Seniorenweihnachtsfeier (auch als Helfer möglich) käme in Frage. Auch Veranstaltungen des Verschönerungs- und Vogelschießervereins sind eine Bank. – Und auf jeden Fall der Staudentreff der Siedlergemeinschaft Schmalensee!

 

Eine Institution ist er immer noch, der Staudentreff oder -tausch, denn eigentlich ist die Veranstaltung ja da, um untereinander Stauden auszutauschen und so alle Gärten des Dorfes zu blühenden Landschaften zu machen. Aber nicht immer hat man Tauschobjekte – deshalb die Umbenennung in Staudentreff, denn man darf auch einfach aus dem Sortiment etwas herausnehmen.

 

Und das geht immer ganz schnell. Wer um Punkt 14 Uhr nicht da war in diesem Jahr, der hatte nicht mitbekommen, was schon alles ausgetauscht war. Der Blick in den einen oder anderen Kofferraum jedoch verriet: Da wechselte wieder einiges den Besitzer.

 

Ebenfalls erlaubt ist es immer, einfach zum Klönen bei Kaffee und Kuchen (und Waffeln!) vorbeizuschauen. Schließlich wollen im Dorf ja auch Informationen getauscht werden. Und wenn es nur die Rezepte der leckeren Kuchen und Torten sind – und da wären wir auch schon wieder am Anfang.

 

Wer ihn verpasst hat: Im nächsten Jahr veranstalten die Siedler bestimmt den nächsten Staudenteff mit Kuchenschlacht! Und sie nehmen auch neue Mitglieder auf. Für Haus- und Grundstücksbesitzer kann das Vorteile bringen. Mehr beim Vorsitzenden Gerhard Mühlenberg, den man unter Telefon 04323/6396 erreichen kann.

 

Foto: Staudentausch 2019

Fotoserien zu der Meldung


Staudentreff (22.09.2019)

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: