Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Schmalensees Baum grüßt rot und gülden

Schmalensee , den 01.12.2019

Kurz und schmerzlos“ fiel das Schmücken des Weihnachtsbaumes in diesem Jahr aus: Am Vorabend zum 1. Advent versammelte sich eine Schar Kinder, die mit Doreen Saggau und Nicole Specht-Cornehls schon einen ersten Übungsabend absolviert haben, und stimmte das Lied „Oh Tannenbaum“ an.

 

Danach aber war es so weit: Der Run auf die Leiter und die großen roten Kugeln war groß. Auch Sterne und Zapfen fanden sich in der Weihnachtsdeko-Kiste, die der Verschönerungs- und Vogelschießerverein ebenso aufgetan hatte wie den in Plön geschlagenen, weit ausladenden Baum, der nicht zu übersehen ist an seinem Standort am Feuerwehrgerätehaus.

 

Die Erwachsenen hielten sich im Hintergrund und ließen die Kinder unter sich ausmachen, wer welche Kugel wo an den Baum hängen durfte. Die Lütten waren motiviert und konzentriert bei der Sache – die Verantwortung für den Baum und die von ihm ausgehende Weihnachtsstimmung war spürbar groß.

 

Das Publikum war kleiner als in den Vorjahren. Aber es sollte von vornherein kein „Event“ sein, den Baum zu schmücken, der nun bis in die Zeit nach Weihnachten die Vorbeigehenden und -fahrenden freundlich grüßt. Ein kurzer Ausschank – Kinderpunsch und Kekse – und schon war die Kinderschar auch wieder verschwunden.

 

Der Verschönerungs- und Vogelschießerverein wünscht allen Schmalenseern und ihren Gästen eine besinnliche Adventszeit und schöne Festtage.

 

Foto: Faszination Tannenbaum schmücken

Fotoserien zu der Meldung


Tannenbaum (01.12.2019)

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten