Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Coronavirus: Landfrauen bleiben zurückhaltend

19. 07. 2020

Am 23. Januar war das Coronavirus für Schleswig-Holsteiner noch weit weg. Es war der Tag der Jahreshauptversammlung des Landfrauenvereins Bornhöved und Umgebung im Schmalenseer Gasthof Voß. Zwei Monate später war Covid-19 bestimmendes Thema allerorten – und das am 23. Januar vorgestellte Jahresprogramm des von Sigrid Niels-Rönnau geleiteten Vereins in weiten Teilen überholt.

 

Immerhin: Einen Vortrag am 18. Februar in Schlüters Gasthof (Wankendorf) zur Fragestellung „Wie bedenklich sind Hautpflegemittel, Zahnpasta, Shampoos und Kosmetika?“ sowie ein Frauenfrühstück im Gasthof Voß am 7. März konnten durchgeführt werden. Dann erfolgte der Lockdown.

 

Auch im Juni, nach mehreren Lockerungswellen bezüglich der Maßnahmen zur Eindämmung einer Ausbreitung des neuartigen Virus gab sich der Verein zurückhaltend. In einem Brief an die Mitglieder sagte die Vorsitzende: „Aus Umsicht und Fürsorgepflicht gegenüber unseren Mitgliedern haben wir unsere Veranstaltungen bis Ende August abgesagt – was uns sehr schwerfiel.“

 

Restart ab 1. September 2020

 

Dann aber soll der Versuch gestartet werden, das Vereinsleben wieder anzukurbeln. Am Dienstag, 1. September (18 Uhr), soll es zum Boule spielen nach Bad Segeberg gehen. Am Mittwoch, 30. September, soll ab 14 Uhr ein Besuch bei der Firma Nortex in Neumünster mit Blick hinter die Kulissen nachgeholt werden, der ursprünglich am 25. August vorgesehen war.

 

Ab Oktober geht es dann laut Programm weiter“, so Sigrid Niels-Rönnau. Der Landfrauenverein Bornhöved und Umgebung veröffentlicht seine Mitteilungen in den amtlichen Bekanntmachungsblättern Blickpunkt Bornhöved und Uns Dörper sowie in der Tagespresse.

 

Jubiläum im Jahr 2021

 

Im Jahr 2021 soll das 70-jährige Bestehen des Vereins gefeiert werden. Ein Festordner soll erstellt werden zum Thema „Was verbindet mich mit den Landfrauen?“. Dazu sind die Mitglieder aufgerufen, eine DIN A4-Seite zu gestalten mit einer Geschichte, Fotos, Liedern, Versen oder Gedichten oder oder… Kassenwartin Helma Horn, am 23. Januar wiedergewählt, nimmt die Beiträge bis zum 1. November 2020 entgegen.

 

www.landfrauen-bornhoeved.de

 

Foto: Landfrauen-L

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: