Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Sommerkino in der Alten Schmiede Bornhöved am 31. Juli

24. 07. 2020

Die Erfahrungen des Corona-Lockdowns mit dem „social distancing“ greift das traditionelle Sommerkino des Fördervereins „Alte Schmiede Bornhöved“ auf. Fördervereinsmitglied Christiane Schlüter hat ein anspruchsvolles und kulinarisch prickelndes Programm zusammengestellt.

 

Zweiter Streifen nach „Eat Drink Man Woman“ am 17. Juli ist der Film „Babettes Fest“, zu sehen am Freitag, 31. Juli 2020.

 

Nordisch unterkühlt unterhält der 1987 gedrehte dänische Film über die Gegensätze von Üppigkeit und Enthaltsamkeit. Babette, aus Frankreich nach Jütland geflohen, übernimmt die Küchenarbeit im Haushalt zweier Pastorentöchter. Nach einem Lotteriegewinn will sie sich bei den beiden und der Dorfgemeinschaft für die Aufnahme mit einem Festessen bedanken. Dabei trifft ihre verführerische Pariser Kochkunst auf die religiös-pietistische Enthaltsamkeit der Schwestern.

 

Alle Vorstellungen beginnen jeweils freitags um 19.30 Uhr in der Alten Schmiede, Kuhberg 13, 24619 Bornhöved. Der Eintritt ist frei. Wegen der Corona-Auflagen sind die Sitzplätze begrenzt.

 

Letzter Film der dreiteiligen Saison ist am 14. August „Bittersüße Schokolade“ (Mexiko 1992).

 

Quelle: Mitteilung Förderverein Alte Schmiede Bornhöved

www.alte-schmiede-bornhoeved.de

 

Foto: Alte Schmiede Bornhöved

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: