Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Mal wieder Fledermäuse: Naturpark-Safari am 19. September in Plön

13. 09. 2020

Es ist die Zeit der „Fledermaus-Safaris“ im Naturpark Holsteinische Schweiz, dem auch die Gemeinde Schmalensee angehört. Zentrum der Flattermänner ist das Plöner Schlossgebiet, dessen alter Baumbestand, und die umliegenden Gebäude gleich mehreren Fledermausarten Unterschlupf bieten.

 

Nächster Termin für einen Besuch bei den Fledermäusen ist am Samstag, 19. September, von 19 bis etwa 22 Uhr.

 

Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 04522 / 749380.

 

Treffpunkt wird vor dem Naturparkhaus (Schlossgebiet 9, 24306 Plön) sein; die Teilnahme kostet 5 Euro für Erwachsene, 2,50 Euro für Kinder und für Familien 12 Euro. Weitere Teilnahmebedingungen gibt es im Internet unter www.naturpark-holsteinische-schweiz.de bei den Naturpark-Veranstaltungen.

 

Der Naturpark Holsteinische Schweiz e.V. und die Fledermauskennerin Katrin Kiel gehen mit allen Interessierten auf Fledermaus-Safari. Mithilfe von Detektoren können die hochfrequenten Rufe der Tiere hörbar gemacht werden. Bevor es los geht, werden noch spannende Fragen geklärt: Wie können die Fledermäuse bei völliger Dunkelheit Nahrung finden? Saugen Fledermäuse Blut? Welche ist die größte Fledermaus in Schleswig-Holstein? Taschenlampe nicht vergessen!“, heißt es in einer Mitteilung.

 

Eine weitere Fledermaus-Safari findet am 3. Oktober ab 18.15 Uhr statt.

 

Foto: © VDN/Podany & Leibig

 

 

Foto: Fledermaus-Safari © VDN Podany & Leibig

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: