Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Achtung Vereine: Neue Mailadresse für Blickpunkt-Beiträge

25. 03. 2021

Das ist wichtig für alle, die als Verein, Partei, Wählergruppe etc. Mitteilungen und Berichte zum amtlichen Mitteilungsblatt BLICKPUNKT BORNHÖVED senden: Es gilt ab sofort eine neue E-Mailadresse. Und es ist auf die Formate einzusendender Dokumente zu achten!

 

Bislang wurden Mitteilungen stets über die personalisierte Adresse von Amtsmitarbeiterin Sabine Gast eingesandt und von dort an den khm-Verlag in Wankendorf weitergeleitet, wo der Blickpunkt gedruckt wird. Der Arbeitsweg bleibt, nur die E-Mailadresse ist neu. Ab sofort bitte alle Einsendungen an

 

 

Alle Mitarbeitenden der Amtsverwaltung aus Kanzlei und Geschäftszimmer haben Zugriff auf dieses Postfach und sorgen für die gewohnte Weiterleitung zum khm-Verlag.

 

Achtung: Nur noch „neue“ Formate – keine PDF-Dateien

 

Wer seine Anlagen bislang noch in „alten“ Formaten wie doc und xls sendete, muss sich umstellen. Laut Information der Verwaltung werden Anhänge mit diesen Formaten von der Firewall blockiert. PDF-Dateien sind für die Weitergabe an den Verlag laut Information nicht geeignet.

 

Anlagen zur E-Mail sollen ab sofort nur noch im neueren Format als docx-Datei oder xlxs-Datei erstellt bzw. gespeichert werden.

 

Wer insbesondere zu diesem letzten Punkt Fragen hat, kann sich gern mit dem Homepage-Team in Verbindung setzen.

 

Bild zur Meldung: Achtung Vereine: Neue Mailadresse für Blickpunkt-Beiträge

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: