Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vor Ostern zur Blutspende – am 1. April in Trappenkamp

27. 03. 2021

Mitteilung des DRK-Blutspendedienstes Nord-Ost vom 23.03.2021:

 

Direkt vor Ostern werden Blutspenden dringend gebraucht, um die Blutversorgung über die Feiertage zu gewährleisten – Exklusive Grillzange als Dankeschön

 

Seit mittlerweile einem Jahr tragen viele engagierte Menschen mit ihren Blutspenden wesentlich dazu bei, die Blutversorgung auch in Schleswig-Holstein unter den erschwerten Bedingungen einer Pandemie sicherzustellen. Auch aktuell ist der Blutbedarf in den Kliniken ungebrochen hoch. (Hinweis: die Behandlung von Covid-19-Erkrankten erfolgt in der Regel nicht mit Blutpräparaten). Allein in Schleswig-Holstein und Hamburg werden täglich 500 Blutspenden benötigt, um diesen Bedarf decken zu können. Die Blutpräparate sind teilweise lediglich wenige Tage haltbar.

 

Auch in der aktuellen Pandemiephase und trotz des verschärften Lockdowns rund um die Ostertage bleibt das Blutspenden möglich und dringend notwendig. Auch wichtig zu wissen: Nach einer Impfung mit den in Deutschland zugelassenen Impfstoffen gegen das Corona-Virus ist eine Blutspende am Tag nach der Impfung möglich, sofern sich der Geimpfte gesund fühlt.

 

Wer mit seiner Blutspende helfen möchte, hat am Donnerstag, 1. April 2021, in der Zeit von 15.30 bis 19.30 Uhr in den Schulen der Gemeinde in Trappenkamp (Gablonzer Str. 42) Gelegenheit dazu. Alle Interessierten aus Trappenkamp und Umgebung sind herzlich eingeladen. Damit jetzt im Frühling auch bald die Grillsaison eröffnet werden kann, bedankt sich der DRK-Blutspendedienst Nord-Ost mit einer exklusiven Grillzange bei allen Spenderinnen und Spendern am Gründonnerstag für das Engagement rund um die Ostertage.

 

Die Vorab-Buchung einer festen Spendezeit ist unbedingt erforderlich, um alle geltenden Hygiene- und Abstandsregeln gewährleisten zu können. Die Terminreservierung kann über die Website des DRK-Blutspendedienstes unter www.blutspende-nordost.de vorgenommen werden, oder telefonisch über die kostenlose Hotline 0800 11 949 11.

 

Folgender link führt direkt zur Terminreservierung in Trappenkamp:

https://terminreservierung.blutspende-nordost.de/m/Trappenkamp_Schulen_der_Gemeinde

 

Bitte zur Blutspende den Personalausweis mitbringen!

 

Die Blutspende gehört zu den systemrelevanten Einrichtungen in der Gesundheitsversorgung, deshalb ist das Blutspenden auch in der aktuellen Pandemiephase möglich und es ist für die Sicherstellung der Patientenversorgung auch dringend erforderlich. Auf die Einhaltung aller aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln wird auf den DRK-Blutspendeterminen streng geachtet, die Schutzmaßnahmen werden der Pandemiephase ständig angepasst.

 

Bild zur Meldung: Vor Ostern zur Blutspende – am 1. April in Trappenkamp

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: