Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kurz gemeldet: Schmalensee hat ein Basketball-Feld - Zur Nutzung freigegeben

27. 03. 2021

Es war ein Berichtspunkt in der Sitzung des Ausschusses für Senioren, Jugend und Sport, Ortsverschönerung und Fremdenverkehr am 25. März. Aber gerade für die jüngere Generation ist er nicht unwichtig: Schmalensee hat jetzt ein Basketball-Feld, und das ist auch zur Nutzung freigegeben.

 

Bürgermeister Sönke Siebke konnte berichten, dass die Fläche, die von der Tensfelder Firma Prehn (Erdbau Tensfeld DmbH – EBT) hergerichtet wurde, genutzt werden darf. Die offizielle Abnahme stehe aber noch aus.

 

Zu den Kosten konnte der Bürgermeister vermelden, dass der Kostenrahmen zwar überschritten wurde, das habe aber daran gelegen, dass die Firma EBT die Pflastersteine für die Basketballfläche erworben habe, was ursprünglich die Gemeinde selbst erledigen wollte – und das sei unter dem Strich dann doch günstiger ausgefallen.

 

Und: Von den Gesamtkosten von rund 6.200 Euro netto werden 750 Euro abgezogen, weil es einen Spender gegeben hat. Herr J. Neuling aus Hamburg, der am Schmalensee ein Ferienhaus besitzt, hat diesen Betrag zur Verfügung gestellt. Schon länger habe er beabsichtigt, seinem Domizil im Norden etwas Gutes zu tun. Sönke Siebke hat darüber schon mit Herrn Neuling telefoniert und sich im Namen der Gemeinde bedankt.

 

Bild zur Meldung: Kurz gemeldet: Schmalensee hat ein Basketball-Feld - Zur Nutzung freigegeben

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: