Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Viel Wind, sogar Schnee und ein Hund auf Abwegen – so war das zweite Corona-Ostern in Schmalensee

06. 04. 2021

Wer am zweiten Corona-Ostern lange und ausgedehnte Spaziergänge oder Radtouren in Angriff nehmen wollte, musst schon von der hartgesottenen Truppe sein: Meistenteils, um es mit Sam Hawkins zu sagen, pfiff der Wind eher frisch als angenehm, dann kam auch noch Regen und letztlich ein Schnee- und Graupelgemisch über Schmalensee herunter.

 

Eine Ostereiersuche bei solchen Bedingungen? Geschenkt. Aber wer am Ostermontag Erholung von schwerer Kost des Vortags brauchte, der konnte einen wahren „Bares für Rares“-Marathon verfolgen, so wurde es jedenfalls dem Schreiber zugetragen.

 

Der fand übrigens ein richtig schönes „Osterei“ im Briefkasten: Eine gebürtige Schmalenseerin hat schon zum zweiten Mal einen Stapel Papier mit spannenden Kindheitserinnerungen aufgeschrieben und eingeworfen – da freut sich der Chronik-Arbeitskreis - und hofft, dass noch mehr Erinnerungen zu Papier gebracht werden.

 

Zugegangen ist dem Homepage-Team am Ostermontag außerdem noch ein ganz besonderer Gruß an Autofahrer, die das Dorf über die Belauer Straße ansteuerten, und den wir an dieser Stelle nachreichen: Ein freundliches „Frohe Ostern“ mit dem kleinen Hinweis auf die ganzjährig aktive Tempo-30-Zone, was noch immer nicht allen Verkehrsteilnehmern aufgefallen zu sein scheint...

 

Gesucht werden musste am Montagnachmittag dann aber doch noch etwas: Ein herrenloser Hund irrte am See über Grundstücke und zur Vakuumpumpstation. Wer im Schmalensee-Verteiler ist, über den per WhatsApp Neuerungen auf der Homepage angekündigt werden, weiß, um welches Tier es sich handelt. Und wenn man Administrator dieses Verteilers ist, dann legt man bereitwillig den norwegischen Thriller aus der Hand, schält sich aus der Wolldecke und begibt sich hinaus in den holsteinischen Oster-Blizzard, um die Halter auf ihren temporären Verlust aufmerksam zu machen.

 

Aber ehe das jetzt in ein Klagelied umschwingt, wollen wir lieber Zuversicht verbreiten und hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder ein Feuerchen zu Ostern entfachen und gemeinsam anstoßen können. In diesem Sinne: Frohe Nach-Ostern und fröhliche Vor-Weihnachten vom Homepage-Team!

 

Bild zur Meldung: Homepage - Ostern-Rückschau 2021

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: