Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Taschendiebstahl: Polizei sensibilisiert am 21. Juli in Bornhöved

Schmalensee , den 18. 07. 2022

In den letzten Wochen und Monaten ist immer wieder von Taschendiebstählen in und vor verschiedenen Einkaufsmöglichkeiten im Kreis Segeberg zu hören. Vor allem in Supermärkten und auf Wochenmärkten werden vornehmlich ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger zumeist abgelenkt und dabei bestohlen.

 

Allerdings bietet sich den Dieben oftmals auch eine entsprechende Gelegenheit: Etwa durch offen im Einkaufswagen liegende Gelbörsen, viel zu leicht zugängliche Handtaschen oder auf andere Weise – die man leider auch einer gewissen Nachlässigkeit der Opfer zuschreiben muss.

 

Die Polizeidirektion Bad Segeberg, die für die Kreise Pinneberg und Segeberg zuständig ist, ist aktuell an verschiedenen Orten damit beschäftigt, an ausgewählten Orten auf die „Zielgruppe“ zuzugehen und das Gespräch zu suchen – und dabei zu sensibilisieren und Tipps zu geben, wie man sich schützen kann.

 

Auch in Schmalensees Nähe sind Beamte demnächst anzutreffen: Am Donnerstag, 21. Juli, werden sie sich von 10 bis 12 Uhr vor dem Lidl-Markt Bornhöved (Kieler Tor) aufhalten.

 

Bild zur Meldung: Taschendiebstahl: Polizei sensibilisiert am 21. Juli in Bornhöved

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten