Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Jahreshauptversammlung der Vogelschießer im August

Schmalensee , den 24. 07. 2022

Diesen Termin sollten sich alle vormerken, die das vielfältige Programm des Verschönerungs- und Vogelschießervereins Schmalensee unterstützen und erhalten wollen: Am Donnerstag, 18. August, hält dieser um 19 Uhr im Gasthof Voß seine Jahreshauptversammlung ab.

 

Wie der Blick auf die bereits im Dorf verteilte Tagesordnung verrät, sind einige bedeutende Punkte abzuarbeiten. Gleich vorweg: Der Antrag auf Satzungsänderung bedeutet noch nicht, dass sich die Versammlung intensiv mit der „Verfassung des Vereins“ auseinandersetzen muss: Der Vorstand sieht jedoch die Notwendigkeit, die bereits in die Jahre gekommene Satzung zu aktualisieren – und will sich dazu den Auftrag der Mitglieder holen.

 

Wichtig ist, dass möglichst viele Mitglieder zur Versammlung kommen, nicht nur, um das Handeln des Vorstands zu kontrollieren, sondern auch, um diesem den Rücken zu stärken, und wenn es nur durch ein reges Abstimmungsverhalten ist. Zum Beispiel bei den umfangreichen Wahlen: Im Vorstand um die Vorsitzende Steffi Allonge zeichnen sich Veränderungen ab.

 

Und seit Wochen schon ist der Vorstand sehr rege, spricht mit möglichen Kandidatinnen und Kandidaten und hat durchsickern lassen, dass der Tagesordnungspunkt „Neuwahlen“ keine Hängepartie werden muss. Für Mitglieder, die zuletzt aus Sorge nicht zu Versammlungen kamen, ein Amt annehmen zu müssen, ist das als Signal zu verstehen. Allerdings kann ein Ehrenamt im Verein nicht vom Vorstand vorbereitet beziehungsweise vorgeschlagen werden: Kassenprüferinnen und Kassenprüfer müssen aus der Versammlung vorgeschlagen werden.

 

Mitmachen bitte auch im Rest des Jahres

 

Auch für den Rest des Jahres hat der VVV noch einiges auf dem Zettel – der dieser Meldung ebenfalls als PDF zum Download beigefügt ist. Nach der Premiere im Vorjahr will der Verein sich wieder in den Staudentreff der Siedlergemeinschaft einklinken und einen Flohmarkt auf dem Bolzplatz organisieren. Termin ist der 24. September.

 

Noch ist nicht ganz sicher, ob es ein Laternelaufen geben wird – oder das zuletzt gut angekommene Lichterfest. Egal was – die Veranstaltung (22. Oktober) und insbesondere Lichter und Laternen wollen vorbereitet, also gebastelt (30. September) werden.

 

Und dann geht es ran an die Adventszeit. Der VVV will die – hoffentlich wieder stattfindende – Seniorenweihnachtsfeier (7. Dezember) unterstützen und am Vorabend zum 1. Advent den Weihnachtsbaum am Feuerwehrgerätehaus aufstellen und schmücken (26. November). Gebastelt (18. November) und gesungen (24. November und 1. Dezember) wird im Vorwege.

 

 

Bild zur Meldung: Jahreshauptversammlung der Vogelschießer im August

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten