Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Praktische Hilfe nach der Geburt: wellcome-Standort in Bornhöved

Schmalensee , den 27. 07. 2022

Mitteilung des evangelischen Familienbildungswerks vom 04.07.2022:

 

wellcome eröffnete neuen Standort in Bornhöved / Trappenkamp

 

wellcome hat einen neuen Standort in Bornhöved / Trappenkamp eröffnet.

Im Fokus des Angebots „wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt“ steht die Entlastung von Familien durch Ehrenamtliche. Das primärpräventive Angebot ist moderne Nachbarschaftshilfe für alle Eltern, die im ersten Jahr nach der Geburt eines Kindes keine Unterstützung haben.

 

Das Baby ist da, die Freude ist riesig – und nichts geht mehr

Die ersten Monate nach der Geburt eines Kindes sind für alle Familien sehr herausfordernd.

Es gibt viele Gründe, warum oft weit und breit keine Hilfe in Sicht ist: Die eigene Familie lebt nicht „um die Ecke“, die Nachbarschaft ist noch unbekannt oder der Vater hat noch keine Elternzeit. Wer in dieser turbulenten Zeit keine Hilfe hat, bekommt sie von wellcome.

 

Hilfe beim Übergang in den Alltag mit Baby

wellcome-Teams unterstützen Familien mit Babys einige Wochen oder Monate während des ersten Lebensjahres zuhause. Ehrenamtliche Mitarbeiter*innen entlasten die Eltern ganz unbürokratisch durch praktische Hilfe im Alltag – so wie es sonst Familie, Freunde oder Nachbarn tun. In Bornhöved / Trappenkamp wird der Einsatz der Ehrenamtlichen in den Familien von Birgit Mütze koordiniert, die als langjährige wellcome Koordinatorin im Raum Bad Segeberg/ Bad Oldesloe die Erfahrung gemacht hat, dass 2 – 3 Stunden Unterstützung in der Woche, schon viel zum Wohlbefinden und zur Entlastung der Mütter/Familien beitragen. Derzeit unterstützen drei ehrenamtliche Mitarbeiterinnen 2 Familien. Es werden noch Ehrenamtliche gesucht, die Freude am Umgang mit Kleinkindern haben und ganz praktisch helfen können: mit dem Baby spazieren gehen, Familien zum Kinderarzt begleiten, sich um die Geschwisterkinder kümmern, über den Schlaf des Babys wacht, damit Mütter sich ausruhen und neue Kraft sammeln können. Die wellcome Engel unterstützen ganz praktisch und hören zu.

 

Integration in das Netzwerk Frühe Hilfe

Mit diesem Angebot für Familien wird eine Lücke in der primärpräventiven Versorgung geschlossen. Ziel ist es, gemeinsam mit der Politik und Netzwerkpartnern aus dem Sozial- und Gesundheitsbereich sowie den Frühen Hilfen präventiv zu agieren. „wellcome leistet einen Beitrag zu einer Gesellschaft, in der Kinder willkommen sind. Dazu gehört auch, Verantwortung zu übernehmen und dort zu helfen, wo keine Hilfe ist“, so die wellcome-Gründerin Rose Volz-Schmidt, „wellcome entsteht dabei nicht auf der grünen Wiese, sondern wird in ein bestehendes lokales Netzwerk der Frühen Hilfen integriert.“

 

Träger des wellcome Projektes Bornhöved/ Trappenkamp: Ev. Bildungswerk des Kirchenkreises Plön- Segeberg in Kooperation mit dem Kreis Segeberg.  Das Projekt wird aus Bundesmitteln der Frühen Hilfen “Aufholen nach Corona“ finanziert.

 

Kontaktdaten des neuen wellcome-Standorts:       

Birgit Mütze, wellcome-Teamkoordination Bornhöved / Trappenkamp

Ev. Bildungswerk (Familienbildung)

Falkenburger Straße 88

23795 Bad Segeberg

Tel.: 04551/ 955 111    Mobil: 0157 33 65 37 18

www.wellcome-online.de

 

Bild zur Meldung: Praktische Hilfe nach der Geburt: wellcome-Standort in Bornhöved

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten