Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wikingerschach beim SVS: Zum 4. Mal geht es am 27. August um den Normannenpokal

Schmalensee , den 06. 08. 2022

Wenn ein Angebot nicht nur ein- oder zweimal sondern mittlerweile zum vierten Mal unterbreitet wird, ist die Vokabel „etabliert“ durchaus angebrachen. Insbesondere, wenn es um die beliebte Freizeitbeschäftigung Wikingerschach geht und dabei um das vom SV Schmalensee initiierte Turnier um den Normannenpokal.

 

Am Sonnabend, 27. August, soll sie also stattfinden, die vierte Auflage der beliebten Veranstaltung. Los geht es um 15 Uhr, wie immer auf der Sportanlage an der Tarbeker Straße. Eingeladen sind alle: kleine und goße Wikinger, Familien, Freunde, Vereine. Gespielt wird in Teams à vier bis sechs Personen.

 

Ein Flugblatt sagt mehr als diese Meldung – der SVS hat natürlich wieder einen aussagekräftigen Flyer erstellt, der vor allem den auf den Erfahrungen der vergangenen drei Wettbewerbe – die immer vom Team „Irgendeine Mannschaft“ gewonnen werden konnten – angepassten Turniermodus beinhaltet. (Gleich neben dem existenziellen Hinweis auf Kuchen und Grillgut!).

 

Das Startgeld pro Mannschaft beträgt 10 Euro. Und es gibt eine Frist zur Anmeldung der Mannschaften: Bis zum 24. August erwartet der 2. Vorsitzende des SVS unter die Anmeldungen. Aber, auch das wie immer: Kurzentschlossene können sich auch am Veranstaltungstag vor Ort in die Teilnehmerliste und den Spielplan eintragen lassen.

 

Bild zur Meldung: Wikingerschach-Hölzer

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten