Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Link verschicken   Drucken
 

Tischtennis: Das Derby steigt am 16. November

06.11.2018

Tischtennisfreunde, SVS-Fans und Sportbegeisterte aufgepasst: Am Freitag, 16. November, kommt es in der 1. Bezirksliga endlich zum ersten Aufeinandertreffen des Aufsteigers SV Schmalensee und der routinierten Mannschaft des TSV Quellenhaupt Bornhöved. Um 20 Uhr beginnt das Nachbarschaftsduell in der kleinen Turnhalle der Sventana-Schule im Bornhöveder Jahnweg.

 

Während Aufsteiger SVS als aktuelles Schlusslicht noch nicht ganz in der Liga angekommen scheint, werden die Gastgeber mit dem erfolgreichen Abschneiden bei den Kreismeisterschaften am 4. November befreit aufspielen können. Allen voran Jörg Krieger, der im Herrendoppel (mit Stephan Frey) und im Mixed (mit Birgit Frank) Kreismeister geworden ist. Auf Schmalenseer Seite schaffte es einzig Ralf Neugebauer in ein Finalspiel – mit Partnerin Alexandra Schmidt belegte er im Mixed den Silberplatz hinter den Bornhövedern.

 

Unterstützung für die SVS-Recken ist also dringend nötig, damit sie es nicht nur schaffen, den Hebel umzulegen, sondern obendrein das Prestige-Duell mit den Nachbarn für sich zu entscheiden.

 

Foto: Ralf Neugebauer

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten