Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Neue Abfalltarife – WZV informiert öffentlich

12.01.2019

Zum 1. Januar 2019 hat der Wege-Zweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg (WZV) die Entgelte im BioPlus Tarifsystem angepasst. Dazu hatte es im Dezember bereits drei Informationstermine gegeben.

 

Da mittlerweile die Entgeltabrechnungen durch die Steuerämter verschickt wurden, möchte der WZV laut einer Mitteilung seinen Kundinnen und Kunden erneut die Gelegenheit geben, Fragen zu den neuen Tarifen zu stellen oder sich über eine individuelle Anpassung der Tonnenkombination beraten zu lassen.

 

Deswegen werden zwei weitere Informationstermine stattfinden:

 

31.01.2019, 18 Uhr, Bad Bramstedt, Saal des Schlosses, Bleeck 16

05.02.2019, 18 Uhr, Bad Segeberg, Verwaltungsgebäude WZV, Am Wasserwerk 4

 

Bei diesen Terminen werden die kommissarische Verbandsvorsteherin, Frau Dr. Beatrix Klüver, der Geschäftsführer der WZV Entsorgung, Nis Nissen, die Bereichsleiterin Abfallwirtschaft, Frau Dr.-Ing. Julia Hobohm, und die Leiterin des WZV-Servicecenters, Frau Silke Possekel, anwesend sein. Außerdem steht auch ein Mitarbeiter der Wirtschaftsberatungsgesellschaft, die die Kalkulation erstellt hat, zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Neue Abfalltarife – WZV informiert öffentlich

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: