Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Synode beschließt Bildung der Kirchspiele

Schmalensee , den 25.05.2019

Die Synode des Kirchenkreises Plön-Segeberg in Preetz hat am 22. Mai im Rahmen des „Strukturprozesses 2030“ beschlossen, die 35 Kirchengemeinden in zwölf Kirchspielen zusammenzufassen.

 

Damit wird dem prognostizierten Rückgang im Bereich der Pastorinnen und Pastoren begegnet – und nicht einem Sparkurs gefolgt. „In den neugegründeten Kirchspielen werden die Gemeinden ihre Zusammenarbeit intensivieren und neu ordnen. Wir werden auch weiterhin eine Kirche sein, die gestalten kann, die gehört wird und die dicht bei den Menschen ist“, wird Propst Dr. Daniel Havemann in einer Pressemitteilung des Kirchenkreises zitiert.

 

Für die Kirchengemeinde Bornhöved bedeutet dies, dass sie mit den Kirchengemeinden Trappenkamp und Wankendorf ein Kirchspiel bilden wird. Dieses trägt den Arbeitstitel „Alte Schwentine“. Aktuell sind vier Pfarrstellen in den drei Kirchengemeinden vorhanden, 2030 rechnet man mit noch drei Stellen.

 

Foto: Bornhöved - Vicelin-Kirche St. Jakobi

Fotoserien zu der Meldung


Kirchspiel (25.05.2019)

 
Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten