Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Ein Titel für die Reitsportgemeinschaft

Schmalensee , den 17.06.2019

In schmaler Besetzung war die Reitsportgemeinschaft Schmalensee bei der 70. Kreispferdeleistungsschau, dem Kreisturnier des Reiterbundes Segeberg-Neumünster vertreten. Immerhin: Einen Titel und eine weitere Medaille gab es am Ende doch für unsere Reitsportlerinnen.

 

Schmalensee ohne Abteilung

 

„Es passt für einige leider nicht“, bedauerte Beeke Jankowski, dass einfach zu wenige RSG-Reiterinnen zur Verfügung standen, um einen neuerlichen Angriff auf die Kreisstandarte zu unternehmen, die im Wettkampf der Reit- und Fahrvereine vergeben wird und nun an den Neuengörser Verein ging.

 

Eine Italienerin rettet Schmalensees Ehre

 

In die Medaillenränge gelangte nur eine Schmalenseerin – und das war Margherita Bonaccorsi, die auf dem Reiterhof Jankowski tätig ist. Die Italienerin, die sich im und neben dem Parcours zumeist auf Englisch unterhielt, sprang mit Lucanis in der A-Prüfung der Jungen Reiter auf Platz eins und verdiente sich die Goldmedaille. Bronze gewann sie im Sattel von Emelie in der Vielseitigkeit – der Kombination aus Geländeritt, Dressur und Springen.

 

Beeke Jankowski verpasste in diesem Jahr teilweise knapp einen Medaillenrang, konnte aber einige Platzierungen mit nach Hause bringen.

 

 

Foto: Margherita Bonaccorsi und Lucanis - Kreismeister Junge Reiter im A-Springen

Fotoserien zu der Meldung


RSG (17.06.2019)

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: