Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Die Sprache der Kräuter – am 28. August im Naturpark

22.08.2019

Der Naturpark Holsteinische Schweiz, dessen Mitglied die Gemeinde Schmalensee ist, lädt ein zum „Erzählspaziergang mit Kreativteil“ in der Alten Schlossgärtnerei Plön am Mittwoch, 28. August. Die Veranstaltung mit begrenzter Teilnehmerzahl ist Teil der Reihe „Garten.Querbeet“.

 

Beginn: 16 Uhr; Ende: ca. 18.30 Uhr.

Anmeldung: Telefon 04522/749380.

Treffpunkt: Naturparkhaus, Schlossgebiet 9, 24306 Plön (keine Parkplätze am Haus).

Kosten: 5 Euro/Person (Zielgruppe: Erwachsene); plus 4 Euro Materialkosten.

 

Aus der Einladung:

In der Alten Schlossgärtnerei in Plön sind zahlreiche Wildpflanzen zu finden; jede einzelne mit einer spannenden Geschichte. Auf lebendige Art und Weise erzählt die Naturbegleiterin Katrin Witt in Ihren Pflanzenbegegnungen, was Giersch, Birke, Löwenzahn und Co zu berichten haben. Die Teilnehmenden lernen, die Kräuter mit anderen Augen zu sehen, nähern sich Ihnen kulinarisch und werden selbst kreativ!

Unter Anleitung kann jede/r am Ende ein einzigartiges und phantasievolles Kräutergeschenk basteln.

 

www.naturpark-holsteinische-schweiz.de

 

Foto: Die Sprache der Kräuter © VDN FUHO

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: