Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Lieder und Chansons auf dem Mönchsweg

24.08.2019

Neues vom Mönchsweg, dem Radwanderweg, der 530 Kilometer von der UNESCO-Welterbestadt Bremen durch das Alte Land und über die Elbe bis zur Ostseeinsel Fehmarn führt und dabei auch Schmalensee passiert.

 

Von einfachen Dingen“ heißt das Programm, mit dem Annett Kuhr vom 25. August bis zum 5. September den Radfernweg mit Rad und Gitarre bereist und Konzerte gibt. Das Motto der Singer-Songwriterin lautet „Unterwegs bleiben“, wenn Sie mit Liedern und Chansons dazu einlädt, Tempo raus zu nehmen und in die poetische Sicht auf die unscheinbaren Dinge im Leben einzutauchen. Ein musikalischer Gegenentwurf zur allgegenwärtigen Schnelllebigkeit unserer Zeit.

 

Es ist die kleine, große Welt des scheinbar Unscheinbaren, die Annett Kuhr mit feinem Gespür so sanft und zugleich treffend beschreibt, heißt es in einer Mitteilung des Kieler Mönchsweg-Büros. Die mehrfache Preisträgerin begleitet sich mit filigranem Gitarrenspiel, nimmt Anleihen bei Klassik, Folk und Jazz, ohne sich jemals festzulegen. Dabei gehen geschliffene Sprachpoesie und Musik eine tiefe Verbindung ein, die schon nach wenigen Takten Bilder entstehen lässt. Ihre dunkle, samtweiche Stimme, in Kombination mit ihren Texten und Melodien gehen unter die Haut, berühren federleicht und öffnen den Blick für das Wesentliche im Unscheinbaren.

 

Stationen der Mönchsweg-Tournee „in der Nähe“ Schmalensees sind am 2. September (19 Uhr) der Bürgersaal in Kellinghusen und am 4. September (18.30 Uhr) der Garten am frischen Wasser in Eutin. Mehr dazu und eventuelle Änderungen auf www.annettkuhr.de.

 

 

www.moenchsweg.de

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Lieder und Chansons auf dem Mönchsweg

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: