Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Volkstrauertag 2019 – in Schmalensee am 16. November

12.11.2019

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

Der Volkstrauertag wird in diesem Jahr in Schmalensee wieder am Vorabend des eigentlichen Gedenktages begangen. Am Sonnabend, 16. November, findet um 19 Uhr bei Fackelschein die Kranzniederlegung durch die Freiwillige Feuerwehr am Denkmal in der Ortsmitte statt.

 

Nach dieser kurz gehaltenen Zeremonie geht es in den Gemeindesaal. Dort hält die neue Pastorin Annett Weinbrenner eine Andacht und es wird heiße Getränke für alle geben.

 

Dieses ist eine gemeindliche Veranstaltung, die dem gemeinsamen Gedenken aller Opfer von Krieg, Verfolgung, Vertreibung und Unterdrückung gilt, und bei der wir Schmalenseer Gelegenheit haben, untereinander ins Gespräch zu kommen.

 

Auch über die Art der Durchführung des Volkstrauertages oder die Gestaltung unseres Ehrenmals, das 1923 eingeweiht und nach dem Zweiten Weltkrieg erweitert worden war.

 

Im Internet setzt sich die Evangelische Akademie der Nordkirche (www.denk-mal-gegen-krieg.de/kriegerdenkmaeler/schleswig-holstein-s-u#denkmal-221) kritisch mit der Symbolik von sogenannten Gefallenendenkmalen auseinander. Auch das Schmalenseer Denkmal ist dort einer lesenswerten Betrachtung unterzogen worden, die Grundlage einer bereits in der Gemeindevertretung angeregten Debatte sein kann.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Volkstrauertag 2019 – in Schmalensee am 16. November

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten