Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

In diesem Verein brennt ein besonderes Feuer: Biikebrennen des Sparklubs zum 70-jährigen Bestehen am 22. Februar

12. 02. 2020

Den Petritag, Sonnabend, den 22. Februar, hat sich der Sparklub „Hol di ran“ ausgesucht, um mit allen Schmalenseerinnen und Schmalenseern sein 70-jähriges Bestehen zu feiern. Um 17 Uhr steigt die Geburtstagsfeier im Hirtenweg 6, deren Höhepunkt ein Biikebrennen sein soll.

 

Aber nicht nur das wärmende Feuer – nach dem Tannenbaumverbrennen und vor dem Osterfeuer in diesem Jahr der dritte „kontrollierte Brand“ im Ort – soll ein Anreiz sein, den Sparklub zu besuchen. Leckereien und Gewinnchancen locken ebenfalls in die ehemalige Gärtnerei, die mit dem Glashaus zugleich eine Schlechtwetterlösung bietet.

 

Von innen soll ein guter Punsch wärmen. Ihn gibt es für Erwachsene und in der Kindervariante. Für die Lütten werden auch Stockbrot und Marshmallows geboten. Eine Überraschungssuppe sorgt für das Abendessen und kalte Getränke wird es auch geben.

 

Für Spannung ist beim Verknobeln von Forellen gesorgt, das einen rustikalen Festabend im Schein des Biikefeuers abrunden wird. Besuch dringend empfohlen.

 

 

Foto: Wärmende Flammen - in diesem Jahr gleich dreimal in Schmalensee - am 22. Februar beim Biikebrennen

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: