Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Versammlung der Siedlergemeinschaft – ein Zahlenfest

Schmalensee , den 21. 02. 2020

Allein das Datum, der 20.02.2020, hatte etwas Besonderes an sich. Zugleich war es der Tag der Jahreshauptversammlung der Siedlergemeinschaft Schmalensee. Die 27 anwesenden Stimmberechtigten sollten aber noch so manche weitere bedeutende Zahl hören zwischen 1 und 50.

 

Ein voller Clubraum im Gasthof Voß, so macht eine Versammlung Spaß. Auch Erwin Fuhr, dem Vorsitzenden des Kreisverbandes Wohneigentum im Siedlerbund Schleswig-Holstein, der als Ehrengast nach Schmalensee gekommen war. „18 von 28 Mitgliedshaushalten sind vertreten“, konnte Schriftführerin Jutta Mühlenberg vermelden.

 

Der 1. Vorsitzende der Schmalenseer Siedler, Gerhard Mühlenberg, konnte umfangreich berichten und auch einen Ausblick geben: Am 18. Juni will die Gemeinschaft mit Peters Reisen ins niedersächsische Tiste fahren, wo das Bauernmoor besucht wird. Mittagessen gibt es im Schützenhof, Kaffee und Kuchen im Moorcafé. Wenig später, am 26. Juni, geht es nach Tarbek: Margret Tensfeldt öffnet den Siedlern ihren schönen Garten – und die bringen Kuchen mit. Und der Staudentreff am Feuerwehrgerätehaus findet wie immer am dritten Samstag im September statt, in diesem Jahr am 19. September. Mit Sicherheit gibt es auch da leckeren Kuchen.

 

40 – diese Zahl an Jahren, so bekannte Marlu Farken, möchte sie im Amt der Kassenwartin gern erreichen. Das sollte klappen, denn in den Wahlgängen bestimmte das Wort „Wiederwahl“ die Vorschlagsliste. Unter der Wahlleitung des Kreisvorsitzenden wurden Gerhard Mühlenberg, Marlu Farken und Beisitzerin Waltraud Detlof einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Auch Kassenprüfer Reimer Saggau darf in dieser Funktion weitermachen, die Satzung lässt auch hier die Wiederwahl zu. Den Vorstand komplettieren der 2. Vorsitzende Peter Kruse und Beisitzerin Lotti Saggau.

 

30 – so lange sind Helmut Siebke sowie Waltraud und Rainer Detlof Mitglieder der Siedlergemeinschaft. Dafür gab es vom Verband Wohneigentum Siedlerbund Schleswig-Holstein das Goldene Ehrenzeichen, überreicht von Erwin Fuhr und Gerhard Mühlenberg. 20 Jahre sind Rosi Kruse-Theen und Peter Kruse dabei, auch sie erhielten Urkunde und Ehrenzeichen.

 

20, 30, 40 – da geht noch mehr. Marlu Farken lieferte die 50 und erinnerte daran, dass sie und ihr Mann Adolf nun seit 50 Jahren das Haus am Ringreiterplatz bewohnen. Die Straße ist die Keimzelle der Siedlergemeinschaft, noch heute heißt der „Ortsteil“ umgangssprachlich „die Siedlung“.

 

Und was war jetzt noch mit der Zahl „1“? Kassenprüfer Helmut Siebke hatte diese in seinen Bericht einfließen lassen: Genau 1 Cent habe der Zinsgewinn im Jahr 2019 betragen.

 

 

 

Foto: Immer einstimmig - Abstimmung bei der Siedlergemeinschaft

Fotoserien zu der Meldung


Siedlergemeinschaft - Jahreshauptversammlung (21. 02. 2020)

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten