Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Coronavirus: Siedlergemeinschaft sagt Ausflüge ab

04. 06. 2020

Gemeinsame Unternehmungen liegen den Mitgliedern der Siedlergemeinschaft Schmalensee besonders am Herzen. Entsprechend groß war die Vorfreude auf zwei Ausflüge, die im Zuge der Jahreshauptversammlung verabredet worden waren. Doch die in der zweiten Junihälfte geplanten Veranstaltungen mussten nun doch abgesagt werden.

 

Lange hatte der Vorstand um den Vorsitzenden Gerhard Mühlenberg auf eine Absage der für den 18. Juni vorgesehenen Tagesfahrt ins Tister Moor im niedersächsischen Kreis Rotenburg verzichtet. Doch Busreisen, noch dazu in der Gruppe – die wiederum bestehend aus vielen Angehörigen der sogenannten Risikogruppe –, das konnte dann doch nicht aufrecht erhalten werden.

 

Und auch eine weit weniger lange Reise, über den Grimmelsberg ins benachbarte Tarbek ist vorsorglich abgesagt: Am 26. Juni wollten die Siedler den offenen Garten von Margret Tensfeldt besuchen und dort Kaffee und Kuchen genießen.

 

Nach Rücksprache mit dem Busunternehmen Peters einerseits und Frau Tensfeldt andererseits müssen wir auf Grund der aktuellen Gegebenheiten beide Veranstaltungen leider absagen“, bedauert Gerhard Mühlenberg.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Coronavirus: Siedlergemeinschaft sagt Ausflüge ab

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: