Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Ach du Schreck: Gelbe Säcke waren schon weg

12. 07. 2020

Am Freitag, 10. Juli, fand gemäß Abfallkalender des Wege-Zweckverbandes (WZV) die Abholung der „Gelben Säcke“ in Schmalensee statt. Und dennoch mussten einige Haushalte, auch der des Verfasser dieser Zeilen, feststellen, dass ihre Wertstoffsäcke nicht mitgenommen wurden. Und warum: Weil die Abholung pünktlich stattfand.

 

Glaubhafte Augenzeugen haben berichtet, dass kurz nach 6 Uhr das Entsorgungsunternehmen im Ort unterwegs war, um die Gelben Säcke einzusammeln.

 

Wer nun später, also nach 6 Uhr die Säcke heraus legte, hat das Nachsehen, denn es heißt im Abfallkalender auch, dass man das bis 6 Uhr erledigt haben muss – das gilt für alle planmäßigen Abholungen, also auch braune, blaue und graue (schwarze) Tonne.

 

Weil es zuletzt – gefühlt reden wir von einem längeren Zeitraum, also Jahren – so war, dass die Wertstoffsäcke erst später am Tag, mitunter auch erst am Folgetag oder noch später abgeholt wurden, sind verschiedene Haushalte – so auch dieser – dazu übergegangen, die Säcke später als „bis 6 Uhr“ an die Straße zu legen. Das nennt man wohl Konditionierung

 

Also Botschaft an alle, die noch Gelbe Säcke vor der Türe haben: Die sind schon abgeholt worden. Und ja: ich ärgere mich auch. Vermutlich über mich.

 

Foto: Viele Gelbe Säcke blieben liegen

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten