Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Vorschläge für die Bürgerrolle des Kreises Segeberg

04. 08. 2020

Seit dem Jahr 2004 werden Bürgerinnen und Bürger, die sich in besonderer Weise im Kreis Segeberg ehrenamtlich verdient gemacht haben, in die Bürgerrolle des Kreises Segeberg aufgenommen.

 

Damit werden vorrangig Personen geehrt, deren ehrenamtliches Engagement über die eigene Gemeinde hinausgeht und damit einen überörtlichen oder sogar kreisweiten Bezug hat.

 

Ausgezeichnet werden Menschen, die langjährig und vielfältig oder herausragend sich im Ehrenamt für die Gemeinschaft eingesetzt haben und die noch nicht von staatlicher Seite eine Auszeichnung (z.B. Bundesverdienstorden, Landesehrennadel, Freiherr-vom-Stein-Verdienstnadel) erhalten haben. Dagegen schließen verbandsinterne Ehrungen oder gemeindliche Auszeichnungen die Aufnahme in die Bürgerrolle nicht aus.

 

In diesem Jahr ist vorgesehen, die Aufnahme in die Bürgerrolle in der Kreistagssitzung am 24. September 2020 vorzunehmen. Über die Aufnahme befindet in nichtöffentlicher Sitzung eine Auswahlkommission, die sich aus Repräsentanten der Fraktionen und den im letzten Jahr Geehrten zusammensetzt.

 

Vorschläge für zu ehrende Personen können unter Angabe des Namens und der Adresse sowie einer Darstellung des besonderen ehrenamtlichen Engagements bis zum 10. August 2020 an den Kreis Segeberg, z. Hd. Frau Krüger, Hamburger Straße 30, 23795 Bad Segeberg oder gerichtet werden.

 

Quelle: Kreis Segeberg 31.07.2020

Anlage: Richtlinie Bürgerrolle Kreis Segeberg

 

 

Foto: Kreis-Logo Segeberg

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: