Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Nächtlicher Einsatz der Feuerwehr auf Gut Perdoel

Schmalensee , den 07. 08. 2020

Der 7. August war gerade angebrochen, da ging für die Freiwillige Feuerwehr ein Alarm ein: Gegen 0 Uhr wurden die Kameraden zum Gut Perdoel im Kreis Plön gerufen, wo ein Feuer in der Getreidetrocknung vermutet wurde.

 

Bei Eintreffen hatte Frank Mühlenberg die Führung der Schmalenseer Einsatzkräfte, von denen die Atemschutzgeräteträger Matthias Kay und Christopher Orth zur Erkundung abgestellt wurden.

 

Während sich die Schmalenseer Blauröcke gerade anschicken wollten, gemäß Auftrag eine zweite Wasserversorgung von einer Wasserstelle und unter Einsatz der Tragkraftspritze aufzubauen, traf Gemeindewehrführer Peter van het Loo ein, der letztlich das Kommando zum Abrücken geben konnte.

 

Denn nach nicht ganz einer Stunde stand fest, dass der festgestellte Brandgeruch auf dem Gut offenbar von einem Lagerfeuer stammte, aber nicht durch ernstes Feuer.

 

Insgesamt elf Einsatzkräfte der Schmalenseer Wehr unterstützten die Feuerwehren aus Kalübbe und Belau in Perdoel.

 

 

Foto: Einsatz am 7. August 2020 auf Gut Perdoel

Fotoserien zu der Meldung


Feuerwehreinsatz (07. 08. 2020)

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: