Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Naturpark-Vortrag am 25. September: 40 Jahre Eulenschutz in Schleswig-Holstein

20. 09. 2020

In seiner Reihe „Nacht.Geflüster“ präsentiert der Naturpark Holsteinische Schweiz, dem auch die Gemeinde Schmalensee angehört, am Freitag, 25. September 2020, in Kooperation mit der Tourist Info Malente einen Vortrag „40 Jahre Eulenschutz in Schleswig-Holstein – ein Erfolgsmodell“. Beginn ist um 18.30 Uhr, Ende gegen 20 Uhr.

 

Uhus waren etwa 150 Jahre lang ausgestorben in Schleswig-Holstein und besiedeln mittlerweile wieder fast das gesamte Bundesland. Johann Böhling vom Landesverband Eulenschutz in Schleswig-Holstein e.V. berichtet, wie dieser Erfolg möglich war und stellt auch die anderen sieben Eulenarten im Norden vor, sowie Artenhilfsprogramme, die zu ihrem Schutz gerade durchgeführt werden“, heißt es in einer Ankündigung des Naturparks.

 

Ort der Veranstaltung ist das Haus des Kurgastes Malente (Kursaal, Bahnhofstraße 4a). Die Teilnahme kostet 5 Euro für Erwachsene, 2,50 Euro für Kinder und 12 Euro für Familien. Der Vortrag richtet sich aber vornehmlich an Erwachsene.

 

Weitere Teilnahmebedingungen sind im Internet unter www.naturpark-holsteinische-schweiz.de bei den Naturpark-Veranstaltungen zu finden.

 

Foto: © Chraecker Heller/Pixabay

 

Foto: Eulenschutz © Chraecker Heller Pixabay

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 

 

 

Telefon

Wichtige Rufnummern