Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Tannenbaumschmücken: Neuer Ort für Abgabe von Baumschmuck

23. 11. 2020

Am Samstag, 28. November, will der Vorstand des Verschönerungs- und Vogelschießervereins vor dem Feuerwehrgerätehaus den Schmalenseer Weihnachtsbaum aufstellen und schmücken. Allein und ohne Publikum – wegen der Corona-Pandemie.

 

Das heißt aber nicht, dass vor allem die kleinen Schmalenseer sich nicht aktiv beteiligen können. Wie bereits berichtet, können alle dem Verein wetterbeständigen Baumschmuck – zum Beispiel selbst gebastelten – zum Dekorieren des Baums bringen.

 

Geändert hat sich nun der Ort, an dem dieses geschehen soll: Nicht bei Vorstandsmitglied Doreen Saggau, sondern bei der einen Steinwurf vom Standort des Baumes entfernt wohnenden Vorsitzenden Steffi Allonge – Dorfstraße 5 – kann Baumschmuck vor der Haustür deponiert, also abgegeben werden.

 

Achtung: Nach Möglichkeit geschieht das bis zum 27. November.

 

Und noch mal Achtung: Wer will, darf seinen wetterbeständigen Baumschmuck selbst auch aufhängen – aber bitte erst ab dem 29. November, um den Anforderungen der Corona-Eindämmungsmaßnahmen weiterhin gerecht zu werden.

 

Auf das gemeinsame Tannenbaumschmücken für Groß und Klein, mit Punsch und Gesang muss Schmalensee in diesem Jahr zwar verzichten – seinen leuchtenden Weihnachtsbaum aber lässt es sich nicht nehmen. Freuen wir uns drauf!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Tannenbaumschmücken: Neuer Ort für Abgabe von Baumschmuck

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten