Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Kreisfeuerwehrverband Segeberg ruft zur Hilfe für Retter in Flutgebieten auf

25. 07. 2021

Groß sind die Aufmerksamkeit für aber auch die Solidarität mit den Opfern der Überflutungskatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. Viele Organisationen und Institutionen rufen zu Spenden auf. Auch der Kreisfeuerwehrverband (KFV) Segeberg, der dabei eine Personengruppe besonders im Blick hat.

 

Segeberger Helfer im Flutgebiet

 

Angehörige von Blaulichtorganisationen aus dem Kreis Segeberg sind am 20. Juli im Rahmen eines fast 700 Köpfe großen Kontingents aus Schleswig-Holstein zur Hilfeleistung aufgebrochen. Acht Kräfte des Löschzuges Gefahrgut des Kreisfeuerwehrverbandes, neun Angehörige des Deutschen Roten Kreuzes aus der Sanitätsgruppe Transport sind mit drei Krankentransportwagen ins Einsatzgebiet verlegt.

Außerdem weitere zwölf DRK-Angehörige aus der Betreuungsgruppe, die vor Ort Helferinnen und -Helfer mit Verpflegung und Getränken versorgen. Ein Mitarbeiter der Kreisverwaltung unterstützt den mobilen Führungsstab des Landes Schleswig-Holstein bei der Koordination der Tätigkeiten im Einsatzgebiet. Eine Ablösung der Kräfte ist für die kommende Woche geplant.

 

Einsatzkräfte vor Ort selbst Betroffene

 

Der Kreisfeuerwehrverband Segeberg will aber auch auf anderer Ebene Hilfe leisten: In den Katastrophengebieten sind zahlreiche einheimische Einsatzkräfte – als Privatleute – von den Folgen der Überflutungen betroffen. Sie will der KFV unterstützen und hat ein Spendenkonto eingerichtet bei der VR Bank zwischen den Meeren (VR Bank Neumünster):

 

IBAN: DE 5521 2900 1600 5251 0283; BIC: GENODEF1NMS; Kennwort: Hochwasserhilfe.

 

Nachzulesen auch auf der Homepage des Kreisfeuerwehrverbandes unter https://www.kfv-segeberg.org

 

Bild zur Meldung: Kreisfeuerwehrverband Segeberg ruft zur Hilfe für Retter in Flutgebieten auf

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten