Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Heimatbund: Museum bleibt vorerst zu – Aufruf für Albrecht-Ausstellung

26. 11. 2021

Die Corona-Lage entwickelt sich erneut in keine gute Richtung. Zum Schutz der Ehrenamtlichen und möglicher Besucher hat sich der Ortsverein für Bornhöved und Umgebung im Schleswig-Holsteinischen Heimatbund (SHHB) entschlossen, das von ihm betreute Heimatmuseum „De ole Rökerkaat“ bis zum Frühjahr zu schließen.

 

In der dunklen Jahreszeit wird es keine Öffnung an Sonntagnachmittagen geben, an denen ehrenamtliche Museumswärter Besuchern Einlass gewähren und Fragen beantworten. Der Ortsverein hofft auf das Verständnis aller an der reichhaltigen Geschichte Bornhöveds und seiner Umgebung Interessierten.

 

Wiederöffnung des Museums im Frühjahr 2022

 

Voraussichtlich Ende März 2022 wird „De ole Rökerkaat“ wieder geöffnet werden. Dann mit einer neuen Sonderausstellung. Norbert von der Stein stellt eine besondere Sammlung von Werken des Kunstmalers Helmut Albrecht zusammen, die, verteilt auf alle Museumsräume, Einblicke in eine vergangene Zeit geben soll.

 

Helmut Albrecht (1909-1990) hat viele Jahre in Bornhöved und später in Trappenkamp gelebt und entsprechend viele Werke in unserer Heimatregion geschaffen. Sein Gesamtwerk ist selbstverständlich um einiges größer.

 

Wer will die Sonderausstellung unterstützen?

 

In einigen Haushalten der Region gibt es Albrecht-Bilder. Viele hat Norbert von der Stein schon sehen und abfotografieren dürfen. Die Suche ist noch nicht beendet. Und sie wird ausgedehnt: Wer mag sein Albrecht-Bild für die Sonderausstellung zur Verfügung stellen? Unter Telefon 04323/9819290 ist Norbert von der Stein erreichbar.

 

Bild zur Meldung: Heimatmuseum geschlossen - Albrecht-Ausstellung wird vorbereitet

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten