Richard-Hallmann-Schule, Gemeinschaftsschule mit gymnasialer Oberstufe

Vorschaubild

Gablonzer Straße 42
24610 Trappenkamp

Telefon (04323) 91 42 00
Telefax (04323) 91 42 11

E-Mail E-Mail:
Homepage: rhs-trappenkamp.de

Sekretariat:
Mo–Do: 7.45–14.00 Uhr,
Fr: 7.45–12.45 Uhr


Aktuelle Meldungen

Ukraine-Spendenaktion der Richard-Hallmann-Schule Trappenkamp ab 10. März

(09. 03. 2022)

Miteinander – Füreinander: Schülerschaft und Lehrkräfte der Trappenkamper Richard-Hallmann-Schule wollen Menschen helfen, die aus der Ukraine flüchten mussten.

 

Schulleiterin Renate Holfter: „Die Richard-Hallmann-Schule hat wie viele andere Schulen im Land durch das Stellen eines Friedenszeichens auf dem Schulhof für den Frieden Stellung bezogen. Das reicht uns aber nicht, daher wurden einige Lehrkräfte und ihre Klassen aktiv. Das Ergebnis ist: Die RHS plant ab Donnerstag, 10. März, in Kooperation mit der Firma di.hako.tec (Tochterunternehmen der Hako-Gruppe) eine Spendensammelaktion für ukrainische Geflüchtete, die in Polen Zuflucht suchen. Die Firma hat ein Werk in Koszalin/Polen und fährt regelmäßig dorthin, um Produkte  abzuholen und hat uns angeboten, mit einem ihrer LKWs Spenden mitzunehmen und in Koszalin zu übergeben. Mit der Gemeinde in Koszalin haben wir über eine polnisch sprechende Kollegin Kontakt aufgenommen; sie würden sich über Spenden sehr freuen und haben uns eine Liste der benötigten Güter geschickt. Die Klasse 7a und ihre Klassenlehrerinnen Frau Hellmayr und Frau Herzog sowie das sozialpädagogische Team der Schule um Frau Lembke sind der Motor und federführend bei dieser Aktion.“

 

Am Donnerstag, 10. März, von 8 bis 15 Uhr, am Freitag, 11. März, 8 bis 13 Uhr und am Montag, 14. März, 8 bis 13 Uhr, können haltbare Lebensmittel, Hygieneartikel, steriles Verbandsmaterial, Desinfektionsmittel, Einweghandschuhe, gut erhaltene Schlafsäcke, Isomatten, Decken, Taschenlampen, Bettwäsche, Handtücher, Baby- Zubehör (Nahrung, Hygieneartikel, Babykleidung) und Powerbanks mit Kabel (originalverpackt) in der „Stube“ (Freizeitkeller) abgegeben werden, erreichbar über den Mensa-Innenhof/Ende Schulstraße (Beschilderung folgen).

 

Außerhalb dieser Zeiten ist eine Abgabe möglich nach telefonischer Absprache mit Katrin Lembke unter Telefon 0175/8196300.

 

Flugblatt zur Aktion als PDF zum Download als Anhang zu dieser Meldung.

[Flyer]

Foto zur Meldung: Ukraine-Spendenaktion der Richard-Hallmann-Schule Trappenkamp ab 10. März
Foto: Peace-Zeichen der Richard-Hallmann-Schule

Richard-Hallmann-Schule informiert am 3. Februar zur Übernahme in die Oberstufe

(22. 01. 2022)

Mitteilung der Richard-Hallmann-Schule Trappenkamp vom 20.01.2022:

 

Aufnahme in die Oberstufe der Richard-Hallmann-Schule zum Schuljahr 2022/23: Informationen über den Weg zur Fachhochschulreife und zum allgemeinbildenden Abitur an der RHS.

 

An der RHS Trappenkamp stehen zum Sommer wieder Plätze in der Oberstufe auch für Schülerinnen und Schüler der umliegenden Gemeinschaftsschulen und andere Interessierte mit Berechtigung zum Besuch der Oberstufe zur Verfügung.

 

Die Schule lädt alle daran interessierten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern herzlich ein, am Donnerstag, den 3. Februar 2022 von 17 Uhr bis ca. 19 Uhr im Rahmen einer Online-Videokonferenz einen Einblick in unsere Oberstufe und den Weg zur Fachhochschulreife und zum Abitur zu bekommen.

 

Für die Teilnahme an dem virtuellen Tag der offenen Oberstufe melden Sie sich bitte Sie über unsere Homepage an. Sie erhalten daraufhin per Mail den Zugang zu dieser Videokonferenz.

 

Schülerinnen und Schüler aus der Sekundarstufe II werden gemeinsam mit Lehrkräften in virtuellen Räumen die angebotenen Profile, Fächer, Projekte und Vorhaben sowie schulspezifische Besonderheiten wie z.B. die Sozialstunde vorstellen.

 

Die allgemeine Einführung in die Oberstufe und deren Aufnahmebedingungen übernehmen der Oberstufenleiter Herr Bernicke und die Schulleiterin Frau Holfter. An diesem Termin werden beide auch für die Klärung von Einzelfragen zur Verfügung stehen.

 

Eine Anmeldung unter Vorlage des aktuellen Halbjahreszeugnisses der 10. Klasse ist bereits am 3. Februar 2022 möglich, das Anmeldeformular lässt sich von  der Homepage der Schule unter www.rhs-trappenkamp.de herunterladen, es liegt aber auch im Sekretariat aus.

 

Die RHS Trappenkamp freut sich darauf, vielen Bewerbern und Bewerberinnen aus der Region die Fortsetzung ihrer Schullaufbahn bis zum Abitur oder zur Fachhochschulreife zu ermöglichen.

 

Foto zur Meldung: Richard-Hallmann-Schule informiert am 3. Februar zur Übernahme in die Oberstufe
Foto: Richard-Hallmann-Schule informiert am 3. Februar zur Übernahme in die Oberstufe

Der Weg zu Abitur und Fachhochschulreife – Infotag der Richard-Hallmann-Schule Trappenkamp am 6. Februar

(30. 01. 2020)

Allgemeinbildendes Abitur und Fachhochschulreife können an der Richard-Hallmann-Schule (RHS) erworben werden. Zum Schuljahr 2020/21 gibt es freie Plätze in der Oberstufe der Trappenkamper Gemeinschaftsschule. An einem Informationsnachmittag am Donnerstag, 6. Februar, kann man sich einen Überblick verschaffen.

 

Die RHS lädt interessierte Schülerinnen und Schüler und deren Eltern ein, am 6. Februar in der Zeit von 17 bis 19 Uhr in der Mensa einen Einblick zu nehmen. Grundsätzlich stehen die freien Plätze auch Kindern der umliegenden Schulen zur Verfügung.

 

Schülerinnen und Schüler aus der Sekundarstufe II der RHS werden gemeinsam mit Lehrkräften die Profile, Fächer und Vorhaben vorstellen. Auch Besonderheiten der RHS werden angesprochen. Eine allgemeine Einführung in die Oberstufe ist ebenso vorgesehen wie das Erläutern der Aufnahmebedingungen.

 

Die Möglichkeit zur Anmeldung besteht an diesem 6. Februar ebenfalls. Dafür ist das Halbjahreszeugnis der 10. Klasse mitzubringen. Anmeldebögen liegen im Sekretariat aus, können aber auch zum Ausfüllen im Vorwege von der Homepage der Richard-Hallmann-Schule heruntergeladen werden.

 

www.rhs-trappenkamp.de

Foto zur Meldung: Der Weg zu Abitur und Fachhochschulreife – Infotag der Richard-Hallmann-Schule Trappenkamp am 6. Februar
Foto: Der Weg zu Abitur und Fachhochschulreife – Infotag der Richard-Hallmann-Schule Trappenkamp am 6. Februar