Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Koreanischer Frauenchor singt in der Vicelin-Kirche

01.05.2019

Am Sonntag, 5. Mai, gastiert der Koreanische Frauenchor Hamburg in der Vicelin-Kirche zu Bornhöved. Das Konzert, an dem sich auch der Männergesangverein Eintracht und der Kirchenchor Bornhöved beteiligen, beginnt um 18 Uhr.

 

Der Eintritt zum Konzert ist frei, es wird um Spenden gebeten.

 

Kirchenmusik und Kirchengemeinde Bornhöved versprechen ein besonderes Musikerlebnis, eine einzigartige Vorstellung voller Harmonie, die interkulturelle Brücken und Verbundenheit aufbaut.

 

Der Koreanische Frauenchor Hamburg wurde 1987 gegründet. Mütter von Kindern der koreanischen Schule und Mitglieder des koreanischen Frauenvereins vermissten die Musik ihrer Heimat und wollten ihren Zusammenhalt vertiefen. Nach über 30 Jahren umfasst das Repertoire neben koreanischen Volksliedern und traditioneller koreanischer Musik auch klassische Stücke und geistliche Klänge.

 

Foto: Koreanischer Frauenchor Hamburg

Fotoserien zu der Meldung


Freundeskreis Kirchenmusik (01.05.2019)

 
Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten