Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Coronavirus: Gottesdienst zum Buß- und Bettag am 18. November in der Vicelin-Kirche

16. 11. 2020

Am Mittwoch, 18. November 2020, feiern Christen den Buß- und Bettag. Der ist zwar kein gesetzlicher Feiertag, wohl aber ein kirchlicher. Darum lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bornhöved über den Blickpunkt (12.11.2020) zum Gottesdienst in der Vicelin-Kirche ein. Beginn ist um 19 Uhr.

 

Aufgrund der weiter geltenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie können nur bis zu 25 Personen eingelassen werden. Gottesdienstbesucher müssen sich in Kontaktlisten eintragen und eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Die Möglichkeit zur Handdesinfektion ist gegeben.

 

Keine weiteren Gemeindeveranstaltungen

 

Derzeit fallen alle weiteren Veranstaltungen der Kirchengemeinde bis auf Weiteres aus. Wie sich die Corona-Lage und damit die Landesverordnungen und Allgemeinverfügungen des Kreises entwickeln, bleibt abzuwarten.

 

Offene Andachtsstelle rund um die Uhr

 

Seit Beginn der Pandemie ist die offene Andachtsstelle unter dem Turm der Vicelin-Kirche ein gern angenommener Anlaufpunkt. Sie ist 24 Stunden täglich erreichbar, lädt zu Andacht und stillem Gebet ein.

 

Kirchenbüro weiter erreichbar

 

Das Kirchenbüro ist weiterhin geöffnet, im Sinne der empfohlenen Kontaktbeschränkungen jedoch wird darauf hingewiesen, dass sich Vieles eventuell telefonisch regeln lässt. Wer das Kirchenbüro erreichen möchte, auch, um Hilfe zu erbitten, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 04323/901211 zu melden.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Coronavirus: Gottesdienst zum Buß- und Bettag am 18. November in der Vicelin-Kirche

Fotoserien zu der Meldung


Kirche (15. 11. 2020)

 
Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 

 

 

Telefon

Wichtige Rufnummern

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten