Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

2003

2003

05.01.2003

Leichtathletin Linda Buchholz (SC Rönnau 74, Jugend B) überspringt bei den Hallen-Kreismeisterschaften in Bad Segeberg die 1,70 Meter und wird Kreismeisterin. Im Weitsprung siegt die Schmalenseerin mit 5,40 Metern.

 

06.01.2003

Der CDU-Ortsverband Schmalensee nominiert seine Kandidaten zur Kommunalwahl am 02.03.2003. Hans Siebke, seit 1978 Bürgermeister der Gemeinde, geht erneut als Spitzenkandidat ins Rennen und führt die Liste an. Dahinter werden Christian Detlof, Sönke Siebke, Sönke Jens, Wilfried Kroll, Joachim Wolff, Wilfried Herbst, Herbert Burmeister, Gisela Burmeister und Margret Siebke aufgestellt.

 

08.01.2003

Die Wählergemeinschaft Schmalensee (WGS) wählt im Gasthof Voß ihre Direkt- und Listenbewerber für die Kommunalwahl. Wie schon 1998 ist Dirk Griese Spitzenkandidat der WGS. Als Direkt- und Listenkandidaten folgen auf den Plätzen Annegret Voß, Gerhard Frank, Dierk Harder und Heiko Wulf sowie Sönke Böckmann, Michael Hübner und Nanette Wulf.

Außerdem führt die WGS ihre Vorstandswahlen durch. Vorsitzender bleibt Hans-Jürgen Harder. Auch sein Stellvertreter Uwe Nagel und Schriftführer Gerhard Mühlenberg werden wieder gewählt.

 

11.01.2003

„De beste Mann“ heißt das Theaterstück der Niederdeutschen Bühne Neumünster, das vom Ortsverband Bornhöved und Umgebung im Schleswig-Holsteinischen Heimatbund besucht wird.

 

12.01.2003

Bei den Hallen-Landesmeisterschaften des Leichtathletik-Nachwuchses in Bad Segeberg streicht Linda Buchholz zwei Titel in der Jugend A ein: Im Weitsprung mit 5,66 Metern, im Hochsprung unter der 1,70 Meter-Marke mit 1,66 Metern. Außerdem gewinnt sie im Stabhochsprung mit übersprungenen 2,70 Metern die Bronzemedaille.

 

15.01.2003

Über die Hygiene beim Melken werden die Teilnehmer an der Jahreshauptversammlung des Kreiskontrollvereins der Milchviehhalter im Leezener Hotel Teegen informiert.

 

18.01.2003

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Schmalensee. Wehrführer Rolf Kasch und seine 25 Aktiven hoffen, ein neues Einsatzfahrzeug mit Tragkraftspritze und Wassertank zu erhalten. Mit Helge Harder und Annica Mahler werden zwei neue Anwärter aufgenommen; Benjamin Kasch hat sein Anwärterjahr schon hinter sich und wird in die Wehr übernommen. Für ihren 25-jährigen Dienst erhalten Sönke Jens und Wilfried Herbst von Bürgermeister Hans Siebke das Brandschutzehrenzeichen in Silber.

 

19.01.2003

Leichtathletin Linda Buchholz (15) aus Schmalensee nimmt auch an den Hallen-Landesmeisterschaften der Jugend B, ihrer eigentlichen Altersklasse, in Bad Segeberg teil. Sie verpasst zwar knapp die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften, gewinnt aber Goldmedaillen im Hochsprung (1,67 Meter) und im Weitsprung (5,56 Meter). Im Kugelstoßen (11,04 Meter) und 50 Meter-Hürdenlauf (7,77 Sekunden) wird sie Zweite und damit erfolgreichste Medaillensammlerin des Kreises Segeberg.

 

21.01.2003

Schreckmomente für die Grund- und Hauptschule Bornhöved: Vor einer Hauptschülerin prahlt ein 16-Jähriger damit, über eine Waffe zu verfügen und damit an der Trappenkamper Gesamtschule „einige Leute fertig machen“ zu wollen. Die über die Schule alarmierte Polizei kann den Jugendlichen und zwei weitere Personen stellen und eine Schreckschusspistole beschlagnahmen.

 

21.01.2003

Einen Vortrag über reetgedeckte Bauernhäuser hören die Mitglieder des Landfrauenvereins Bornhöved und Umgebung während ihrer Jahreshauptversammlung in Hein's Gasthof. 90 von 200 Mitgliedern nehmen an der Versammlung teil, die von der Vorsitzenden, Wiebke Bock aus Blunk, geleitet wird. Das Jahresprogramm mit 15 Veranstaltungen wird von Schriftführerin Waltraud Detlof aus Schmalensee vorgestellt. Mit Ursula Berger wird eine weitere Schmalenseerin in den Vorstand gewählt: Sie wird neue Kassenwartin.

 

30.01.2003

Einwohnerversammlung in Schmalensee.

 

06.02.2003

Schmalensees Bürgermeister Hans Siebke wird mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Die Ehrung vollzieht Landesinnenminister Klaus Buß in Würdigung der vielfältigen und langjährigen sowie erfolgreichen Tätigkeiten Siebkes in der Kommunalpolitik und im Sport. Unter den ersten Gratulanten sind auch Landrat Georg Gorrissen und Kreispräsident Winfried Zylka. „Hans Siebke hat seine positiven Spuren im Kreis Segeberg hinterlassen“, sagt Zylka.

 

08.02.2003

Der CDU-Ortsverband Schmalensee gibt im Gasthof Voß einen Neujahrsempfang. Unter den Gästen sind auch Vertreter der Partnergemeinde Sponholz nahe Neubrandenburg, zu der Schmalensee seit der deutschen Wiedervereinigung freundschaftliche Beziehungen pflegt. Insgesamt können 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßt werden, die lange miteinander feiern.

 

10.02.2003

Die Realschule Bornhöved veranstaltet einen Elterninformationsabend für diejenigen, deren Kinder die Grundschule im Sommer verlassen werden.

 

10.02.2003

Für die Alten- und Pflegeheim Schmalensee GmbH verzeichnet das Handelsregister unter der Nummer HRB 648 eine Veränderung: Hermann Josef Wighardt ist nicht mehr Geschäftsführer. Als solcher ist Klaus Horst Döring aus Henstedt-Ulzburg bestellt.

 

15.02.2003

Kinderfasching des Verschönerungs- und Vogelschießervereins.

 

17.02.2003

Mit den Bauplänen für das Alten- und Pflegeheim und der Beschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges für die Freiwillige Feuerwehr befasst sich die Gemeindevertretung in ihrer Sitzung. Für letzteres können 128.000 Euro aus der Rücklage entnommen werden, eine Kreditaufnahme ist nicht nötig. Bürgermeister Hans Siebke hofft außerdem, umfangreiche Zuschussmittel auftreiben zu können.

 

20.02.2003

Im Leezener Hotel Teegen findet die Jahreshauptversammlung des Vereins der Schwarzbuntzüchter im Kreis Segeberg statt. Vorsitzender ist Hans-Jürgen Harder aus Schmalensee.

 

21.02.2003

Während des Verbandstages des Kreisleichtathletikverbandes in Wakendorf II ist die Schmalenseerin Linda Buchholz unter den für ihre sportliche Erfolge des Vorjahres Geehrten. Ihre Erfolgsliste ist dabei mit Abstand die längste: Sie belegte für ihren Verein SC Rönnau 74 den 5. Platz bei den Deutschen Siebenkampfmeisterschaften (3.799 Punkte) der Altersklasse W15, wurde Norddeutsche Meisterin im Weitsprung (5,36 Meter) und Norddeutsche Vizemeisterin im Hochsprung (1,63 Meter). Bei den Hallen-Landesmeisterschaften gewann sie Titel im Weitsprung (5,71 Meter), im Hochsprung (1,64 Meter) und im Blockmehrkampf Sprung. 2.776 Punkte bedeuteten den Landesrekord. Bei den Freiluft-Landesmeisterschaften siegte sie im Weitsprung (5,19 Meter) und im Hochsprung mit 1,65 Metern. In der weiblichen Jugend B wurde sie 2002 zudem Landesmeisterin im 80 Meter-Hürdenlauf (12,29 Sekunden), im Siebenkampf (3.753 Punkte; Landesrekord) und im Schülerinnen-Landescup.

 

22.02.2003

Die Jahreshauptversammlung des Kreislandfrauenverbandes Segeberg in Kaltenkirchen wählt wieder Renate Knees (Seth) zur Vorsitzenden. In den 21 Ortsvereinen sind 3.666 Frauen organisiert.

 

24.02.2003

An der Realschule Bornhöved findet eine Jobbörse statt. An 20 Informationsständen können sich zukünftige Schulabgänger über Berufschancen und Ausbildungsplätze orientieren.

 

02.03.2003

Kommunalwahlen in Schleswig-Holstein. Die CDU ist landesweit der große Sieger, im Segeberger Kreistag erringt sie die absolute Mehrheit. Im Wahlkreis 1 (Seedorf), zu dem Schmalensee gehört, gewinnt der CDU-Vertreter Horst Schramm aus Seedorf mit 62,4 Prozent das Direktmandat im Kreistag. In der Schmalenseer Gemeindevertretung bleiben die Sitzverhältnisse fast unverändert. Die CDU hält mit 42 Prozent vier, die Wählergemeinschaft Schmalensee (WGS, 37,9 Prozent) drei Sitze. An Stelle der nicht mehr angetretenen SPD erhält nun die Rot-Grüne Basis ULS (Unabhängige Liste Schmalensee) mit 20,1 Prozent zwei Sitze. Für die CDU ziehen Bürgermeister Hans Siebke, sein Sohn Sönke Siebke und Christian Detlof als Direktkandidaten in die GV ein, Sönke Jens über die Liste. Dirk Griese und Annegret Voß gewinnen Direktmandate für die WGS, über die Liste folgt Gerhard Frank. Als Vertreter der Rot-Grünen Basis kommen Rüdeger Cuwie und Klaus Wendt als Listenvertreter in das Gremium.

 

04.03.2003

Ein „bodenloses Backvergnügen“ vermittelt Gisela Wedel den Mitgliedern des Landfrauenvereins Bornhöved und Umgebung in der Realschule.

 

07.03.2003

Während der Kreishauptversammlung des Bauernverbandes in Schackendorf wird der Schmalenseer Reimer Saggau vom Präsidenten des Landesbauernverbandes, Otto-Dietrich Steensen, für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Organisation, mit der Silbernen Ehrennadel ausgezeichnet.

 

07.03.2003

Zahlreiche Bauern, auch aus dem Kreis Segeberg, demonstrieren in der Landeshauptstadt Kiel die Agrarpolitik der Landesregierung. Vor allem die jüngste Entscheidung, das Amt für Ländliche Räume aufzulösen und dessen Geschäftsbereiche auf verschiedene Ministerien aufzuteilen, hat die Wut der Landwirte auf die Spitze getrieben.

 

07.03.2003

Die Amtsfeuerwehr Bornhöved hält im Damsdorfer Feuerwehrgerätehaus ihre Jahreshauptversammlung ab. Amtswehrführer Michael Dahlke (Bornhöved) berichtet von 116 Einsätzen, die die sieben Wehren des Amtes im Jahr 2002 zu bewältigen hatten.

 

09.03.2003

Der Ausschuss für Ortsverschönerung und Fremdenverkehr unternimmt eine Dorfbegehung.

 

14.03.2003

Kurz nach der Kommunalwahl und noch vor der erwarteten Wiederwahl Hans Siebkes zum Schmalenseer Bürgermeister tritt dessen CDU-Ortsverband Schmalensee zu seiner Jahreshauptversammlung zusammen.

 

15.03.2003

Der Lauftreff ist die neue Sparte des SV Schmalensee. Ins Leben gerufen haben sie Peter Kruse und Rolf Goy, die eine Ausbildung zum Lauftreffleiter absolviert haben. Mit einem „Knicklauf“, an dem rund 70 Personen teilnehmen, wird die Sparte eröffnet.

 

15.03.2003

Nicht wegen des Knicklaufs sondern aus anderen Gründen tritt die zweite Fußballmannschaft des SV Schmalensee bereits zum dritten Mal nicht zu einem Punktspiel der Kreisklasse C an – was zur Disqualifikation der Elf führt.

 

17.03.2003

Eine weitere Neuheit im SV Schmalensee ist die Sparte „Sport für Untrainierte“. Karin Graner, Lehrerin für Krankenpflege, bietet das Programm, das vor allem Ältere ansprechen soll, sonnabends in der Sporthalle an. Zehn Teilnehmerinnen hat sie bereits zusammen.

 

21.03.2003

Der am 01.12.2002 gewählte Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Bornhöved hält seine konstituierende Sitzung ab. Reimer Saggau aus Schmalensee wird zum Vorsitzenden des Landausschusses gewählt.

 

21.03.2003

In der Bürgerhalle von Alveslohe findet die Jahreshauptversammlung des Kreisfeuerwehrverbandes statt.

 

22.03.2003

Die Kirchenmusik der Evangelischen Kirchengemeinde Bornhöved gibt ein Konzert zur Passionszeit. Die Leitung hat Kantor Hans-Werner Jürgensen.

 

24.03.2003

In Todesfelde findet eine Vortragsveranstaltung des Kreislandfrauenverbandes über Lebensmittelhygiene statt.

 

26.03.2003

Der Gewässerpflegeverband Tensfelder Au – Schmalensee hält in Kembs eine Versammlung zur Neuwahl des Verbandsausschusses ab.

 

28.03.2003

Im Gasthof Voß findet die Jahreshauptversammlung des SV Schmalensee statt. Nikolaus Kömen (Belau), der in der Vergangenheit sehr engagiert als 2. Vorsitzender in der Vorstandsarbeit mitgewirkt hatte und nun zum Beisitzer gewählt wird, erhält für seine Verdienste die Goldene Ehrennadel mit der Nummer 3. Neuer Stellvertreter des Vorsitzenden Helmut Siebke wird Christian Detlof, der auch als Pressesprecher fungiert.

 

02.04.2003

Die Jahreshauptversammlung der Volkshochschule Bornhöved/Trappenkamp findet in den Räumen der Geschäftsstelle in der Trappenkamper Goethestraße statt. 89 Mitglieder gehören der Institution an, deren Vorsitzende Ursel Petersen ist.

 

04.04.2003

Die Teilnehmer an der Jahreshauptversammlung des Ortsverbandes Bornhöved im Schleswig-Holsteinischen Heimatbund sehen einen Videofilm über den in Bornhöved angelegten „Historienpfad“. Der von Harald Timmermann geführte Verein zählt 40 Mitglieder.

 

07.04.2003

Christoph Schwarz, einem 23-jährigen Jurastudenten aus Schmalensee, gelingt mit dem Segelflugzeug ein neuer Vereinsrekord im Luftsportverein Kreis Segeberg. Von dessen Wahlstedter Flugfeld lässt sich Schwarz einen halben Tag lang von Wahlstedt bis nach Frankfurt/Main und fast zurück nach Wahlstedt durch die Lüfte tragen – 784 Kilometer. Da staunt auch Vater und Vereinschef Ullrich Schwarz nicht schlecht.

 

08.04.2003

Dieter Hopp, langjähriger Vorsitzende des Reitervereins Bornhöved und Umgebung, führt seit 25 Jahren auch den Reiterbund Segeberg. Aus diesem Anlass erhält der Jubilar zahlreiche Ehrungen, darunter den Ehrenteller des Kreissportverbandes, überreicht von dessen Vorsitzendem Hans Siebke aus Schmalensee.

 

09.04.2003

Im Tarbeker Feuerwehrgerätehaus findet die Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Amt Bornhöved statt. Die langjährige Vorsitzende Elfriede Burmeister wird ebenso im Amt bestätigt wie Schatzmeister Gerhard Mühlenberg aus Schmalensee.

 

11.04.2003

An der Grund- und Hauptschule Bornhöved wird das Projekt „Sani-Streife“ erstmals durchgeführt. Die Idee von der Ausbildung älterer Schülerinnen und Schüler zu Ersthelfern, die bei kleineren Verletzungen ihrer Mitschüler eine Erstversorgung leisten können, hatte Gerhard Mühlenberg, der Lehrer und DRK-Ausbilder in Erster Hilfe ist.

 

11.04.2003

Die Evangelische Kirchengemeinde Trappenkamp veranstaltet einen Jugendkreuzweg, der an der Bornhöveder Vicelin-Kirche beginnt und in Trappenkamp endet.

 

12.04.2003

Dorfputz in Schmalensee.

 

12.04.2003

In Bad Segeberg findet der Kreislandfrauentag statt. Gastredner Reimer Böge, CDU-Abgeordneter im Europaparlament, referiert über Verbraucherschutz.

 

13.04.2003

Katharina Bucksch aus Schmalensee wird in der Kirche zu Bornhöved durch Pastor Gutbier konfirmiert.

 

13.04.2003

Beim Frühjahrs-Vielseitigkeitsreiten, zum 26. Mal auf Hof Rützenhagen bei Negernbötel, gehen Segeberger Reiterinnen und Reiter leer aus. Auch Europa- und Landesmeisterin Beeke Kaack aus Schmalensee bleibt hinter den Erwartungen. Ein zehnter Platz mit Konja ist ihr bestes Ergebnis, mit Copyright by Compers, Sinjang und For Piccolo verpasst sie Preisränge.

 

14.04.2003

Sitzung des Rechnungsprüfungsausschusses der Gemeinde Schmalensee.

 

18.04.2003

An Karfreitag erklingen am Nachmittag in der Kirche zu Bornhöved Bachchoräle aus der Johannes-Passion, gesungen vom Chor Vox Humana.

 

19.04.2003

Silbernes Amtsjubiläum für Hans Siebke. Seit 25 Jahren ist er Bürgermeister der Gemeinde Schmalensee.

 

19.04.2003

Am Ostersonnabend richtet der SV Schmalensee auf dem Bolzplatz seine Osterveranstaltung aus. Im Mittelpunkt steht das Ostereiersuchen für die Kinder des Dorfes.

 

20.04.2003

Die Freiwillige Feuerwehr Schmalensee veranstaltet am Ostersonntag ihren Osterball mit dem Live-Duo Olaf und Melanie. Die Theatergruppe zeigt zuvor das plattdeutsche Stück „Brögam un Unkel“.

 

21.04.2003

Am Ostersonntag gestaltet die Kantorei der Evangelischen Kirchengemeinde den Gottesdienst mit einer Mozartmesse.

 

22.04.2003

Im Gasthof Voß findet die konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung Schmalensee statt. Mit den Stimmen der CDU und WGS wird Hans Siebke erneut zum Bürgermeister der Gemeinde gewählt. Die ULS-Vertreter stimmen gegen ihn. Zu stellvertretenden Bürgermeistern werden Dirk Griese und Sönke Jens gewählt. Griese wird auch Vorsitzender des Finanzausschusses, Jens sein Stellvertreter. Den Ausschuss für Bauen und Wege, Planung und Umwelt führt Sönke Siebke, Gerhard Frank wird sein Stellvertreter. Klaus Wendt (ULS) übernimmt die Leitung des Ausschusses für Senioren, Jugend und Sport, Ortsverschönerung und Fremdenverkehr, Christian Detlof vertritt ihn. Während die Beschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges als nächste Investition der Gemeinde vorgesehen ist, steht der geplante Neubau des Altenheims „Gut Luisen-Hof“ auf dem Grundstück des ehemaligen Mütterkurheims auf der Kippe, da der Betreiber wegen des Vorwurfs der verschleppten Insolvenz mit seiner Bimöhler Einrichtung in die Schlagzeilen geraten war.

 

22.04.2003

Der Kreisjägertag in Hartenholm wählt Dr. Volker Henschel aus Damsdorf zum neuen Vorsitzenden der Kreisjägerschaft. Henschel ist Nachfolger von Fritz Abel aus Mönkloh.

 

26.04.2003

Der Verbandstag des Kreisfußballverbandes in Todesfelde wählt den Vorsitzenden des Kreissportverbandes Hans Siebke (Schmalensee), der auch Fußball-Schiedsrichter ist, in den neu gebildeten Ältestenrat, der als Schlichtungsausschuss vorgesehen ist.

 

27.04.2003

In der Kirche zu Bornhöved werden die Schmalenseer Maximilian Bergstädt, Mike Jensen, Tobias Jensen, Kevin Kasch und André Wolff durch Pastor Haberland konfirmiert.

 

29.04.2003

Für die älteren Bürger des Amtes Bornhöved findet eine Tagesfahrt nach Flensburg und Glücksburg statt.

 

29.04.2003

Für neue Mitglieder der Gemeindevertretungen im Amt Bornhöved führt die Amtsverwaltung eine Informationsveranstaltung durch. Eine zweite Runde wird am 12.05.2003 angeboten.

 

05./06.05.2003

Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen der Realschule Bornhöved präsentieren im Trappenkamper Bürgerhaus eine moderne Fassung des Musicals „Carmen“.

 

06.05.2003

Pastor Uwe Haberland wird für weitere sechs Jahre zum Vorsitzenden des Gustav-Adolf-Werkes (GAW) Schleswig-Holstein gewählt. Er übt dieses Amt bereits seit 12 Jahren aus und beabsichtigt, nach der Hälfte der neuen Amtszeit die Verantwortung in jüngere Hände übergeben zu können. Das GAW ist eine Organisation der Evangelischen Kirche in Deutschland zur Unterstützung evangelischer Minderheiten in anderen Staaten, besonders in Osteuropa.

 

06.05.2003

Auf der Sitzung des Amtsausschusses wird die Wahl des Amtsvorstehers vorgenommen. Theo Tensfeldt (Tarbek) setzt sich Volker Otzen (Bornhöved) durch und tritt seine zweite Amtszeit an. Stellvertreterinnen werden Helga Hauschildt und Dr. Beatrix Klüver, die Bürgermeisterinnen von Bornhöved und Tensfeld. Auch die Ausschüsse des Amtes werden besetzt. Hans Siebke wird in den Personal, Dirk Griese in den Finanzausschuss gewählt.

 

10.05.2003

Das Archäologische Landesamt beschildert das Langbett am Grimmelsberg und ein Hünengrab am Weg nach Schmalensee mit Informationstafeln.

 

10.05.2003

Irischer Stepptanz liegt, verbreitet durch namhafte Shows, im Trend. Die Volkshochschule Bornhöved/Trappenkamp greift diesen auf und bietet einen Irish Step-Kurs in der Bornhöveder Pastoratsscheune an.

 

11.05.2003

Auf Einladung des Ortsverbandes Bornhöved des Schleswig-Holsteinischen Heimatbundes hält Prediger Otto Böhnke im wieder eröffneten Forsthaus Altekoppel eine plattdeutsche Predigt.

 

15.05.2003

In der Grund- und Hauptschule Bornhöved findet die konstituierende Sitzung des Schulverbandes Bornhöved statt. Nachfolgerin von Renate von Keiser im Amt der Schulverbandsvorsitzenden wird Dr. Beatrix Klüver, Bürgermeisterin von Tensfeld. Zur Stellvertreterin wird Ulrike Otzen aus Bornhöved gewählt.

Gegen den Antrag der Vorsitzenden des Elternbeirates Angela Hegeler, beschließt die Schulverbandsversammlung, die Betreute Grundschule weiter unter der Regie des Schulverbandes und nicht in Trägerschaft eines zu gründenden Vereins laufen zu lassen.

 

16.05.2003

Im Bornhöveder Sportlerheim findet ein Grillnachmittag des Sozialverbandes Bornhöved statt.

 

16.05.2003

Im Kunstraum der Realschule Bornhöved findet die Jahreshauptversammlung des Förderungsvereins der Realschule statt.

 

17.05.2003

In Bornhöved findet ein Friedensaktionstag statt. Schüler, Vereine, Kirche, und Friedensaktivisten machen sich vor dem Martin-Luther-Haus mit Musik, Wort und Bild für den Frieden stark.

 

21.05.2003

Die Bewertungskommission zum Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden – unser Dorf hat Zukunft“ bereist am Vormittag die teilnehmende Gemeinde Schmalensee. Wie die weiteren zwölf Segeberger Gemeinden muss sich Schmalensee in sieben Disziplinen messen lassen: Zukunftskonzepte, Wirtschaft, Soziales und Kultur, Bauentwicklung, Dorf und Landschaft, Infrastruktur sowie Nachhaltigkeit.

 

22.05.2003

Die Volkshochschule Bornhöved/Trappenkamp bietet Informationen zum „Leben und Wohnen in der zweiten Lebenshälfte“ an.

 

24.05.2003

Der Sozialverband Bornhöved (ehemals Reichsbund) unternimmt eine Tagesfahrt nach Büsum und Tönningstedt zum Butt Essen und Kaffee Trinken. Vorsitzender des SoVD ist Peter Herbst.

 

24.05.2003

Der Vicelin-Kindergarten der Kirchengemeinde Bornhöved feiert sein Sommerfest. Im Mittelpunkt steht die Geschichte von der Arche Noah.

 

27.05.2003

Die Verbandsversammlung des Wegezweckverbandes der Gemeinden des Kreises Segeberg wählt Tensfelds Bürgermeisterin Dr. Beatrix Klüver zur neuen ehrenamtlichen Vorsitzenden der Verbandsversammlung, dem wichtigsten Entscheidungsgremium des WZV, der hauptamtlich von Verbandsvorsteher Jens Kretschmer geleitet wird. Klüvers Vorgänger Martin Meiners aus Rickling hatte die Verbandsversammlung von 1986 bis 2003 geleitet.

 

28.05.2003

Die Fußballer des SV Schmalensee unterliegen im Halbfinale des Wettbewerbs um den Kreispräsidentenpokal dem TuS Hartenholm mit 1:4. Die Mannschaft um Abwehrchef Sönke Siebke muss darüber hinaus nach der Saison 2002/03 den Abstieg aus der Kreisklasse A und die Eingruppierung in die Kreisklasse C für die Saison 2003/04 verkraften.

 

30.05.2003

Mit geladenen Gästen feiert Bürgermeister Hans Siebke das 25-jährige Amtsjubiläum.

 

31.05.2003

Auf dem Schießstand der Kreisjägerschaft in Hasenmoor findet das jährliche Schießen des Hegeringes III Bornhöved statt. Es gewinnt Tobias Haacks vor Martin Führer und Gerhard Haacks. Platz vier geht an den 75-jährigen Günter Hein.

 

01.06.2003

Beeke Kaack, Reiterin der TRSG Holstenhallen Neumünster, gewinnt bei einem CCI-Turnier im französischen Dijon auf Conti ihre erste lange Vielseitigkeitsprüfung auf M-Niveau.

 

01.06.2003

Landesmeisterschaften der Leichtathleten im Lübecker Stadion Buniamshof. Die B-Jugendliche Linda Buchholz (SC Rönnau 74) aus Schmalensee sichert sich mit übersprungenen 1,62 Metern den Landestitel im Hochsprung. Im Speerwerfen wird sie mit 36,68 Metern Zweite. Über 100 Meter-Hürden wird die Schülerin in 15,34 Sekunden Dritte.

 

07.06.2003

Vielseitigkeitsreiterin Beeke Kaack aus Schmalensee (TRSG Holstenhallen Neumünster) gewinnt in Bad Segeberg auf Karana souverän die Volvo-Trophy.

 

08.06.2003

Bei den Landes-Mehrkampfmeisterschaften der Leichtathleten in Kiel gewinnt die B-Jugendliche Linda Buchholz mit 180 Zählern Vorsprung auf die Verfolger. Mit 4.589 Punkten knackt sie die Qualifikationsnorm für die Deutschen Meisterschaften deutlich.

 

09.06.2003

Die Evangelische Kirchengemeinde Bornhöved feiert auf dem Vierer Berg oberhalb des Schmalensee den Pfingstgottesdienst.

 

09.06.2003

Am Abend des Pfingstmontag gibt Kirchenmusiker Hans-Werner Jürgensen in der Vicelin-Kirche St. Jacobi ein Orgelkonzert.

 

12.06.2003

Amtsvorsteher Theo Tensfeld, der Leitende Verwaltungsbeamte Dirk-Peter Bünn und der Intermedia-Verlag präsentieren die neue Informationsbroschüre des Amtes Bornhöved, die in einer Auflage von 4.500 Stück gedruckt worden ist.

 

14.06.2003

In den frühen Morgenstunden kommt es am westlichen Ortseingang Schmalensees zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein mit drei jungen Leuten besetzter PKW, aus Richtung Bornhöved kommend, gerät in der Verkehrsinsel ins Schleudern. Ein 24-Jähriger wird aus dem Wagen geschleudert und verstirbt noch an der Unfallstelle. Der Fahrer ist alkoholisiert und bleibt unverletzt.

 

14.06.2003

Über Garten- und Zierpflanzen referiert Ernst-Wilhelm Paap während eines Spazierganges der VHS Bornhöved/Trappenkamp durch Bornhöved.

 

14.06.2003

In Schmalensee findet das Kindervogelschießen statt.

 

14.06.2003

Der Kreislandfrauenverband organisiert den Besuch einer Fleischfabrik in Elmshorn.

 

15.06.2003

In Büdelsdorf finden die Leichtathletik-Landesmeisterschaften der Junioren statt. Linda Buchholz aus Schmalensee, die für den SC Rönnau 74 startet, gewinnt in der Jugend A Titel im Hochsprung (1,64 Meter) und Weitsprung (5,50 Meter). Mit 39,62 Metern im Speerwerfen wird sie Zweite.

 

19.06.2003

Dank gespendeter Arbeitsleistung und Materials der Firmen BoWa-Kies Bornhöved und Siegfried Böttcher aus Trappenkamp entsteht zwischen der Realschule und der Grund- und Hauptschule Bornhöved ein neues Beachvolleyball-Feld.

 

20.06.2003

Der Schulverband Bornhöved revidiert seine am 15.05.2003 getroffene Entscheidung und beschließt, ab Sommer 2004 die Betreute Grundschule in die Hände einer Elterninitiative zu legen. Ehrenamtlich tätige Mütter wollen die Organisation gewährleisten, was den Schulverband von Personalkosten in der Verwaltung entlastet. „Es ist den Versuch wert“, sagt die neue Schulverbandsvorsitzende Dr. Beatrix Klüver.

 

20.06.2003

Mit dem Abschluss versehen werden Christopher Brust und Kristof Theen aus der Realschule Bornhöved entlassen.

 

21.06.2003

Der CDU-Ortsverband veranstaltet eine Fahrradtour durch die Feldmark. Nach rund zweistündiger Fahrt wird am Feuerwehrgerätehaus gegrillt.

 

21.-22.06.2003

120 private Gärten in Schleswig-Holstein stehen im Rahmen der Aktion „Offener Garten“ zur Besichtigung frei. Einer davon ist der von Ursula und Wilfried Berger aus Schmalensee.

 

23.06.2003

Sitzung des Ausschusses für Jugend, Senioren und Sport, Ortsverschönerung und Fremdenverkehr.

 

26.06.2003

In Kaltenkirchen findet die Jahreshauptversammlung des Deutschen Roten Kreuzes im Kreis Segeberg statt. Die Versammlung beschließt eine Erhöhung der Gebühren für die Einsätze der Notfallrettung (675 Euro), des Notarztes (268 Euro) oder des einfachen Krankentransports (37,53 Euro).

 

28.06.2003

Gerhard Mühlenberg aus Schmalensee, Lehrer an der Grund- und Hauptschule Bornhöved, setzt sich an seiner Schule für sicheres Radfahren ein. Mit der 6. Klasse hat er ein umfangreiches Trainingsprogramm durchgeführt, auch mehrere, bis zu viertägige Fahrten gehörten zum Programm. Immer dabei im Einsatz: Helme und Sicherheitswesten.

 

28.06.2003

Eine Scheunenfete in Kisdorferwohld bildet die zentrale Festveranstaltung des Kreislandjugendverbandes, der sein 50-jähriges Bestehen feiert. Im Jubiläumsjahr zählt der Verband rund 1.000 Mitglieder in acht Gruppen. Eine ist die Landjugendgruppe Schmalensee.

 

03.07.2003

Keine Sommerpause für die Schmalenseer Gemeindevertreter, die in ihrer Sitzung u.a. den Kauf eines neuen Einsatzfahrzeugs für die Freiwillige Feuerwehr beraten und beschließen. Rund 139.000 Euro soll das LF 10/6 kosten. Bürgermeister Siebke rechnet mit einem Landeszuschuss von 25.600 Euro. Das 30 Jahre alte Vorgängerfahrzeug soll verkauft werden.

Weiterhin sollen im Ort 18 junge Bäume für rund 3.000 Euro gepflanzt werden. Angestoßen von den Gemeindevertretern Klaus Wendt und Rüdeger Cuwie (ULS) wird über die Notwendigkeit einer Geschäftsordnung diskutiert. Die beiden neuen Gemeindevertreter stellen anheim, dass seit Jahrzehnten ungültige Beschlüsse gefasst worden seien, da man sich gegen eine existierende aber offenbar niemandem bekannte Geschäftsordnung verstoßen habe.

 

06.07.2003

Im Rahmen der Sommerkonzertreihe der Bornhöveder Kirchenmusik findet in der Vicelin-Kirche ein Konzert mit Werken von Bach, Franck und Telemann statt.

 

06.07.2003

Bei den Deutschen Meisterschaften der Leichtathletik-Jugend in Fulda ist auch die Schmalenseerin Linda Buchholz (Jugend B) am Start. Nachdem sie im Hochsprung die 1,68 Meter im ersten Versuch übersprungen hat, scheitert sie drei Mal an 1,71 Meter und wird Achte.

 

07.07.2003

Bittere Pille für die Fußballer des SV Schmalensee. In der abgelaufenen Spielzeit 2002/03 aus der Kreisklasse A abgestiegen, findet sich das Team von Trainer Armin Seifert nach einer Neustrukturierung der Fußball-Staffeln statt in der Kreisklasse B in der C-Klasse wieder.

 

08.07.2003

Die Freiwillige Feuerwehr installiert am Badesteg die Rutsche und macht beide Geräte für die Badesaison klar.

 

10.07.2003

Alarm für die Freiwillige Feuerwehr. Diese wird gegen 21.45 Uhr zu einem Feuer nach Stocksee gerufen, dass bei Eintreffen aber schon aus ist.

 

13.07.2003

Erneuter Alarm für die Feuerwehr. Diesmal steht in Tarbek das Wohngebäude auf dem Hof von Gerd Tensfeld in Flammen. Die Wehren des Amtes können es nicht retten, dafür aber eine Ausdehnung der Flammen auf Nachbargebäude verhindern.

 

14.07.2003

Helmut Eggert, früherer Bornhöveder Bürgermeister, stirbt 89jährig. Eggert war von 1974 bis 1978 stellvertretender Amtsvorsteher. Darüber hinaus war er Mitbegründer und langjähriger stellvertretender Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Amt Bornhöved.

 

18.07.2003

Die Skatsparte des SV Schmalensee richtet im Gasthof Voß einen Preisskat aus.

 

19.-20.07.2003

Vielseitigkeitsreiterin Beeke Kaack startet beim 2. Deutschen Vielseitigkeits-Derby auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn.

 

27.07.2003

Die Evangelische Kirchengemeinde Bornhöved veranstaltet eine Ausstellung historischer Bibeln. Darunter sind auch solche aus dem Privatbesitz von Mitgliedern.

 

27.07.2003

Beim Kreisturnier, der 54. Kreispferdeleistungsschau des Reiterbundes Segeberg auf dem Landesturnierplatz in Bad Segeberg wird die Schmalenseerin Frederike Harder (RV Bornhöved) mit Cora Kreismeisterin im Springen der Junioren.

 

02.08.2003

Auf dem Bolzplatz findet das Sommerfest der Landjugendgruppe Schmalensee statt.

 

03.08.2003

Mit 73 Jahren stirbt Segebergs ehemaliger Kreiswehrführer und anschließend Ehren-Kreisbrandmeister Willy Kröger. Von 1988 bis 1994 führte Kröger den Kreisfeuerwehrverband.

 

10.08.2003

Maria Jürgensen, Tochter des Kantors der Kirchengemeinde Bornhöved Hans-Werner Jürgensen, gibt in der Vicelin-Kirche ein Bachkonzert. Maria Jürgensen gehört dem Landesjugendjazzorchester Schleswig-Holstein und verschiedenen Chören an und tritt regelmäßig in Europa und den USA auf.

 

15.-16.08.2003

Kabarettist Nils Loenicker und seine Entermänner gastieren an zwei Abenden auf dem Saal am Gasthof Voß. Das Programm unter dem Namen „Gretes Hits“ beinhaltet das Beste aus „fünf Jahren Schmali“.

 

17.08.2003

Bei den Norddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Jüterborg startet Linda Buchholz in der Altersklasse Jugend A. Die Schmalenseerin im Dress des SC Rönnau 74 gewinnt mit 1,68 Metern im Hochsprung den Titel. Über 100 Meter-Hürden liefert sie mit 15,16 Sekunden im Vorlauf eine persönliche Bestzeit ab, stolpert aber im Endlauf und wird Sechste. Den Weitsprung beendet die Mehrkämpferin mit 5,42 Metern auf Rang vier. 10,01 Meter im Kugelstoßen bedeuten den fünften Platz.

 

21.08.2003

Landrat Georg Gorrissen zieht die Notbremse und verhängt eine Haushaltssperre. Der Grund sind aus dem Ruder laufende Kreisfinanzen – 5 Millionen Euro fehlen im aktuellen Haushalt. Und für den nächsten wird keine Besserung erwartet.

 

22.-24.08.2003

Eine Delegation aus Schmalensee besucht die Gemeinde Sponholz nahe Neubrandenburg. Neben Hans Siebke sind Jochen Voß, Christian Detlof, Jutta und Gerhard Mühlenberg dabei.

 

23.-24.08.2003

In Wesel finden die Deutschen Meisterschaften der Leichtathleten im Siebenkampf statt. Mit Rang vier in der Jugend B liefert Linda Buchholz ein grandioses Ergebnis ab. Vier persönliche Bestleistung in den sieben Disziplinen sorgen für eine Punkte-Steigerung von 4.589 auf nun 5.048. In ihrem Jahrgang (1987) wird Linda beste Teilnehmerin. Über 100 Meter-Hürden bleibt die Schmalenseerin mit 14,85 erstmals unter 15 Sekunden. 1,75 Meter im Hochsprung sind persönliche und gleichzeitig Tages-Bestleistung. 10,65 Meter mit der Kugel und 13,11 Sekunden über 100 Meter bringen Linda nach dem ersten Wettkampftag auf Rang drei. Mit 5,75 Metern – so weit ist sie bisher noch nicht gesprungen – startet sie in den zweiten Tag. Es folgen 35,88 Meter mit dem Speer und 2:38,86 Minuten über 800 Meter, die vierte persönliche Bestleistung. Bundestrainerin Eva Rapp beruft Linda Buchholz noch vor Ort in den D-/C-Nachwuchskader des Deutschen Leichtathletikverbandes.

 

27.08.2003

Sitzung des Ausschusses für Jugend, Senioren und Sport, Ortsverschönerung und Fremdenverkehr. Dieser beschäftigt sich mit dem Programm „linie 47.f“ zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen.

 

28.08.2003

Die Landesregierung ermuntert Kreise und Kommunen, größere Verwaltungseinheiten zu bilden. Der Blick geht zu den Ämtern, denen zu Fusionen geraten wird. Die Gegenliebe auf dieser Verwaltungsebene ist weniger als gering.

 

30.08.2003

Großübung der Amtsfeuerwehr Bornhöved. Angenommen wird ein Unglücks-Szenario auf der Mülldeponie Damsdorf. Auch wenn statt der erwarteten 150 nur rund 100 Einsatzkräfte aus den sieben Wehren anrücken, ist die Übung doch ein Erfolg. Selbst die Abwesenheit einiger Wehrführer führt immerhin zu der Gewissheit, dass auch nachgeordnete Führer in der Lage sind, richtige Maßnahmen einzuleiten. Auftrag der Schmalenseer Wehr, wie auch der Kräfte aus Stocksee und Damsdorf, ist das Absuchen von Teilbereichen nach Vermissten.

 

30.08.2003

Alma Hoppes Lustspielhaus, in Hamburg-Eppendorf, das Kabarett des Wahl-Schmalenseers Nils Loenicker, feiert mit einer Gala sein 20-jähriges Bestehen.

 

31.08.2003

In der Kirche zu Bornhöved findet ein Konzert der Bläser des Kirchenkreises Plön statt.

 

05.09.2003

Gemeinsam mit der VHS Bornhöved/Trappenkamp veranstaltet der SHHB-Ortsverband Bornhöved und Umgebung auf Altekoppel einen plattdeutschen Abend.

 

10.09.2003

In Mönkloh findet die Herbsttagung des Kreislandfrauenverbandes Segeberg statt.

 

13.09.2003

Der SV Schmalensee richtet zum 5. Mal einen Volkswandertag aus.

 

14.09.2003

Ein ungewöhnliches Konzert findet in der Kirche zu Bornhöved statt: Hans-Jürgen Baller aus Rendsburg und Johannes Baller aus Berlin kombinieren Orgel und Saxophon miteinander. Damit endet die Reihe der Sommerkonzerte der Bornhöveder Kirchenmusik.

 

16.09.2003

Auf Einladung des Landfrauenvereins Bornhöved und Umgebung referiert Natascha Kamp von der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein im Gasthof Voß über die Auswirkungen der europäischen Institutionen auf den Bürger.

 

19.09.2003

Die Vollversammlung der Sportjugend des Kreises Segeberg im Vereinsheim des MTV Segeberg bestätigt den Schmalenseer Christian Detlof im Amt des 2. Vorsitzenden.

 

23.09.2003

Der Amtsausschuss befasst sich in seiner Sitzung mit dem geplanten Internetauftritt des Amtes Bornhöved. 3.600 Euro werden bereitgestellt, um das eine Website erstellen zu lassen.

 

27.09.2003

Die Siedlergemeinschaft veranstaltet auf dem Grundstück von Gerhard und Jutta Mühlenberg ihren Staudentausch, verbunden mit einem Flohmarkt.

 

27.09.2003

Mit einem Ball auf dem Saal am Gasthof Voß feiert die Landjugendgruppe Schmalensee ihr 50-jähriges Bestehen. Gegründet wurde sie am 20.05.1953. In der Folge gehörte die Schmalenseer Gruppe zu den Gründungsmitgliedern des Kreislandjugendverbandes. Maya Fischer aus Schlamersdorf und die gebürtige Schmalenseerin Karin Harder (Tarbek) haben zum Festball eine Chronik erstellt.

 

29.09.2003

Der Wegezweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg hat die „WZV Entsorgung GmbH & Co. KG“ gegründet, um sich auf dem Feld der Entsorgung gewerblicher Abfälle betätigen zu können.

 

02.10.2003

Schlechte Aussichten für die Milchbauern im Kreis Segeberg. Diese sehen aufgrund der Aktivitäten der Discounter die Milchpreise in den Keller purzeln. Der Liter Milch sei mitunter billiger als Mineralwasser, lautet eine der Klagen. „Wer künftig nicht für 26 Cent den Liter produzieren kann, hält nicht mehr mit“, schätzt Hans Breiholz, Vorsitzender des Kreisbauernverbandes.

 

02.10.2003

Spieleabend der Freiwilligen Feuerwehr.

 

03.-05.10.2003

In Negernbötel trifft sich die Elite der Vielseitigkeitsreiter, u.a. um das Nord-Ostsee-Championat und die Landesmeisterschaften auszureiten. Auch Beeke Kaack (TRSG Holstenhallen Neumünster) ist am Start. Doch weil Pasadena im Gelände drei Mal verweigert, beendet die Schmalenseerin den Wettbewerb auf Rang 30.

 

05.10.2003

In der Kirche zu Bornhöved findet ein Gospelkonzert statt. Das Motto der Veranstaltung lautet „let's feel the spirit“.

 

12.10.2003

In der Kirche zu Bornhöved wird eine Ausstellung des Neumünsteraner Künstlers Andreas Möck unter dem Motto „Meine kleine Welt in Gottes großer Hand“ eröffnet. Bis zum 23.11.2003 können Möcks Werke bestaunt werden.

 

16.-19.10.2003

Die VHS Bornhöved/Trappenkamp veranstaltet eine Reise nach Amsterdam.

 

17.10.2003

Laternelaufen in Schmalensee.

 

30.10.2003

Der 1. Bornhöveder Skatverein hat sein Spiellokal nach Schmalensee verlegt. Immer donnerstags treffen sich die Mannschaften des Klubs, der einen reich gefüllten Trophäenschrank vorweisen kann, im Gasthof Voß.

 

31.10.2003

In Henstedt-Ulzburg findet ein Kreisparteitag der CDU statt. Bei den Vorstandswahlen wird der Bundestagsabgeordnete Gero Storjohann aus Seth wieder zum Kreisvorsitzenden gewählt. Unter den neun erfolgreichen Bewerbern um ein Beisitzeramt – es gibt 14 Kandidaten – ist auch Schmalensees Bürgermeister Hans Siebke.

 

04.11.2003

Schmalensee verabschiedet sich von Postzustellerin Herta Meier aus Bornhöved, die in den Ruhestand geht. Nachdem die Schmalenseer Poststelle geschlossen worden war, zeigten sich Bürger wie Heidi Jansen darüber erfreut, drei Jahre lang weiter eine Zustellerin zu haben, die mit dem Kunden kommunizierte und sich bei der Ausführung der Post-Dienstleistungen nicht rein bürokratisch verhielt. Zum Dank hat Heidi Jansen nun eine kleine Abschiedsveranstaltung organisiert, 505 Euro wurden als Abschiedsgeschenk im Dorf gesammelt.

 

05.11.2003

Der Kreislandfrauenverband veranstaltet in Wittenborn einen Vortragsabend zu Führungsprinzipien.

 

06.11.2003

Die VHS Trappenkamp/Bornhöved veranstaltet einen Diavortrag über die Elbe. Referent im Trappenkamper Bürgerhaus ist Ernst Korth.

 

09.11.2003

Auf Stockseehof findet der Hundetag im Hegering III Bornhöved statt.

 

13.11.2003

Die Stadt Bad Segeberg kürzt ihrer Volkshochschule die Zuschüsse. Da auch Bürgerinnen und Bürger aus anderen Gemeinden und Ämtern Kurse dieser größeren VHS wahrnehmen, werden diese Gemeinden und Ämter aufgefordert, sich finanziell an der VHS Bad Segeberg zu beteiligen. Die Reaktion des Bornhöveder Amtsvorstehers Theo Tensfeldt ist exemplarisch: „Solange wir unsere eigene Volkshochschule haben und sie finanzieren, können wir nicht noch für andere bezahlen.“

 

14.11.2003

Gegen Mittag werden vor der Grund- und Hauptschule zwei Personen von der Polizei verhaftet, die beim Dealen mit Drogen beobachtet wurden. Sebastian Pesch, Jugendberater in der Schulsozialarbeit sieht ernste Anzeichen dafür, dass die Drogenszene sich von Wahlstedt über Trappenkamp nach Bornhöved ausdehnt. Rektor Klingmann wiederum bedrückt der häufige Konsum von Alkohol und Zigaretten durch zahlreiche Schüler.

 

16.11.2003

Kranzniederlegung am Volkstrauertag durch die Freiwillige Feuerwehr Schmalensee.

 

23.11.2003

Zum Totensonntag oder auch Ewigkeitssonntag gibt das Vokalensemble „Vox Humana“ ein Konzert in der Bornhöveder Vicelin-Kirche.

 

25.11.2003

Das Ende der Bundeskegelbahn in Hein's Gasthof Bornhöved bedeutet auch das Aus für den Kegelklub „Gute 7“. Unter den Kegeldamen, die sich von ihrem Hobby verabschieden müssen, sind auch die Schmalenseerinnen Jutta Mühlenberg, Elfriede Suhr und Marieluise Farken.

 

26.11.2003

Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde Schmalensee.

 

27.11.2003

Der Bornhöveder Amtsausschuss beschließt den Haushalt für das Jahr 2004. Dieser umfasst rund 100.000 Euro im Vermögens- und 1,07 Millionen im Verwaltungshaushalt. Die Personalkosten machen allein 53 Prozent – rund 570.000 Euro – aus.

 

27.11.2003

Die Schulverbandsversammlung beschäftigt sich mit einer notwendigen Sanierung der Sporthalle und weiteren Baumaßnahmen. Der Gebäudetrakt von 1958 muss für gut 110.000 Euro eine Dacherneuerung erhalten. Außerdem werden die Ergebnisse einer Umfrage zur möglichen Einführung der Offenen Ganztagsschule für beide vorhandenen Schulen diskutiert.

 

02.12.2003

Die KPV, die Kommunalpolitische Vereinigung der CDU im Kreis Segeberg, wählt den Schmalenseer Hans Siebke zu ihrem neuen Vorsitzenden. Seit 1999 seien die Aktivitäten der KPV im Kreis rückläufig gewesen, erklärt Volker Dornquast, CDU-Bürgermeister von Henstedt-Ulzburg und Vorsitzender des Schleswig-Holsteinischen Gemeindetages. Wie er setzen viele große Hoffnungen in das Wirken Siebkes, der über umfangreiche kommunalpolitische Erfahrung verfügt.

 

02.12.2003

Unter der Nummer HRB 1357 stellt das Handelsregister fest, dass die Gut Luisen-Hof am See GmbH Schmalensee eine neue allein vertretungsberechtigte Geschäftsführerin hat: Erika Schröder aus Bad Bramstedt ist Nachfolgerin von Sylvia Pries.

 

02.12.2003

Die Verbandsversammlung des WZV in Seedorf beschäftigt sich mit den Gebühren 2004 – diese bleiben konstant, steigen aber 2005 – und dem bevorstehenden Jubiläum des Verbandes: Die 50-Jahr-Feier steht bevor. Am 16.05.2004 soll es einen Tag der offenen Tür geben.

 

04.12.2003

Die Realschule und die Grund- und Hauptschule Bornhöved tragen sich mit dem Gedanken, eine Offene Ganztagsschule am Nachmittag einzurichten. Als erste berät die Gemeindevertretung Bornhöved darüber.

 

05.12.2003

Der CDU-Ortsverband begeht eine Weihnachtsfeier.

 

06.12.2003

Weihnachtsfeier der Freiwilligen Feuerwehr Schmalensee.

 

11.12.2003

Sitzung der Schmalenseer Gemeindevertretung. Im Mittelpunkt stehen die Finanzen für 2004. Auch wenn die Schlüsselzuweisungen weiter sinken könnten, wird der Haushalt zunächst verabschiedet. Er schließt im Vermögensteil mit 71.200 Euro und im Verwaltungsteil mit 458.600 Euro. Die Grundsteuer wird von 250 auf 260 Prozent angehoben, die Gewerbesteuer bleibt bei 320 Prozent. Für 30.000 Euro soll der von der Stockseer Straße abzweigende „Jittenhörnweg“ erneuert werden.

 

13.12.2003

Weihnachtsfeier des SV Schmalensee.

 

19.12.2003

Eine Neuerung zum Schutz der niederdeutschen Sprache gibt es in der Bornhöveder Amtsverwaltung: Aufkleber und Anstecknadeln verraten den Besuchern, welcher Mitarbeiter Plattdeutsch sprechen kann.

 

21.12.2003

Der Kirchenchor und der Posaunenchor der Bornhöveder Kirchenmusik geben in der Vicelin-Kirche ein Adventsgottesdienst. Auch ein Instrumentalkreis musiziert mit.

 

27.12.2003

Renate Medow, die langjährige stellvertretende Vorsitzende des DRK-Kreisverbandes Segeberg, stirbt im Alter von 79 Jahren. Frau Medow war 25 Jahre lang die prägende Person des Roten Kreuzes im Kreis Segeberg und galt als „Mutter der Ortsvereine“, denn 19 der 25 hatte sie angestoßen.

 

28.12.2003

Das große Weihnachtskonzert der Bornhöveder Kirchenmusik ist erst nach den Feiertagen zu hören. In der Vicelin-Kirche St. Jakobi ertönen Johann Sebastian Bachs „Magnificat“ und Auszüge aus dem „Weihnachtsoratorium“. Solisten aus Leipzig und Lübeck, das Vokalensemble Vox Humana Bornhöved und das Barockorchester unter der Leitung von Kantor Hans-Werner Jürgensen lassen die Veranstaltung zu einem verspäteten aber besonderen Weihnachtserlebnis werden.

 

30.12.2003

Kreispräsident Winfried Zylka gibt in seiner Pressemitteilung zum Jahresende eine düsteren Ausblick: Die Kommunen werden 2004 mit deutlichen Einschnitten rechnen müssen.

 

31.12.2003

Wieder veranstaltet das Team vom Gasthof Voß eine Silvesterfeier auf dem Gemeindesaal.

 

In dieser Jahreschronologie sind nicht alle tatsächlich erfassten Materialien wiedergegeben. Dies betrifft u.a. Artikel über den Vorsitzenden des Kreissportverbandes Hans Siebke, den Kabarettisten Nils Loenicker, den Wegezweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg (WZV), den Heimatverein Kreis Segeberg, die Aktivregion Holsteins Herz, den Rettungsdienst des DRK im Kreis Segeberg, den Kreisfeuerwehrverband, die Evangelische Kirchengemeinde Bornhöved, den SoVD Bornhöved und Kreis Segeberg, die VHS Trappenkamp/Bornhöved, den Hegering III Bornhöved, die Amtsfeuerwehr Bornhöved und den SHHB-OV Bornhöved und Umgebung.

m Personenregister sind diese aber weiter erfasst.

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: