Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Ab 2020 Basketball auf dem Bolzplatz?

Schmalensee , den 18.10.2019

Schon im Rahmen der Zukunftswerkstatt für Schmalensee war die Idee laut geworden, auf dem Bolzplatz am Feuerwehrgerätehaus die Möglichkeit zu schaffen, Basketball zu spielen. Nun ist ein großer Schritt in diese Richtung getan: Am 16. Oktober stellte Bürgermeister Sönke Siebke mit seinem Teleskoplader einen Doppelkorb auf der Grünfläche ab.

 

Die zwei Basketballkörbe an einem Mast stammen vom Schulhof der Grund- und Gemeinschaftsschule Bornhöved, der umgestaltet wird. In der Sitzung der Schmalenseer Gemeindevertretung am 29. Mai 2019 hatte Bornhöveds Bürgermeister und Schulverbandsvorsteher Reinhard Wundram als Zuhörer mitbekommen, dass in Schmalensee etwas in Sachen Basketball geschehen soll, und eine Abgabe in Aussicht gestellt. Nun konnte Sönke Siebke mit Hilfe des Bauhofs der Nachbargemeinde das Sportgerät sicherstellen, das die Gemeinde Schmalensee bis dahin nichts kostet.

 

Noch kann natürlich nicht gespielt werden und Kosten werden entstehen: Körbe und Bretter bedürfen einer Generalüberholung, das Fundament muss ins Erdreich gebracht und ein fester Platz drumherum geschaffen werden, damit man nicht nur werfen sondern auch gut prellen kann. Aber über die pragmatische Lösung auch seitens des Bornhöveder Bürgermeisters freut man sich in Schmalensee natürlich sehr.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ab 2020 Basketball auf dem Bolzplatz?

Fotoserien zu der Meldung


Basketball (17.10.2019)

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten