Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Beilage bemerkt? Mitfahrnetz-Flugblatt mit Schmalenseern

15.08.2019

Immer mittwochs werden im Ort die Wochenanzeiger Nord Express und Basses Blatt verteilt. Das Verbreiten von Werbung ist ihr Hauptanliegen, aber auch Informationen zu kommenden Veranstaltungen etc. sind darin enthalten. In der Regel stecken Beilagen der Discounter und anderer Anbieter in den Anzeigern – und auch Sonderveröffentlichung wie in dieser Woche eine für das Mitfahrnetz Segeberg, dem sich auch die Gemeinde Schmalensee angeschlossen hat.

 

Das besondere an dieser Beilage: Sie ist auf unser Dorf zugeschnitten, denn die Rückseite ziert ein Foto prominenter Schmalenseer, die für das Mitfahrnetz werben: Bürgermeister Sönke Siebke und sein Stellvertreter Jürgen Bucksch, der auch Vorsitzender des Tourismusvereins Holsteinseen ist, sind darauf ebenso zu sehen wie die Vereinsvorsitzenden Andrea Weinrich (Verschönerungs- und Vogelschießerverein) und Gerhard Mühlenberg (Siedlergemeinschaft Schmalensee).

 

Das Mitfahrnetz ist gedacht als Element der Nachbarschaftshilfe in Sachen Mobilität: Man nimmt sich gegenseitig mit. Dadurch wird denen geholfen, die nicht oder nicht mehr selbst fahren können; es wird eine Lücke im Öffentlichen Personennahverkehr geschlossen und der CO2-Ausstoß wird verringert. Verabreden kann man sich über die Plattform im Internet oder per Telefon – steht alles in dem vierseitigen Flugblatt. Und einen geeigneten Treffpunkt gibt es in Schmalensee auch: Die Mitfahrbank an der Dorfeiche, an der auch das Foto im Frühjahr entstanden ist.

 

www.mitfahrnetz-se.de

 

Foto: Sönke Siebke, Gerhard Mühlenberg, Hürgen Bucksch und Andrea Weinrich an der Mitfahrbank

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: