Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Voller Kasten – Runde Geburtstage – Sparklub „Hol di ran“ auf Kurs

Schmalensee , den 08.11.2019

Mit einer geradezu „historischen Feststellung“ des Vorsitzenden Bernhard Buchholz begann die Jahreshauptversammlung des Schmalenseer Sparklubs „Hol dir ran“ am 7. November: Der Verein hat gerade den ersten von zwei 70. Geburtstagen hinter sich gebracht.

 

Am 6. November 1949 fand die „Gründung eines Sparvereins in Schmalensee“ statt, wie die Segeberger Zeitung am 10. November 1949 berichtete. Tatsächlich hieß der Verein von Beginn an, das verrät das Gründungsprotokoll, Sparklub „Hol di ran“. Das war der erste Geburtstag.

 

22 Sparer gründeten den Verein

 

Die von Bürgermeister Heinrich Hamann, der auch erster Vorsitzender werden sollte, einberufene Versammlung einigte sich darauf, dass alle Beschlüsse zum 1. Januar 1950 wirksam werden und die Spartätigkeit der zunächst 22 Mitglieder (Laut SZ waren es 25) ebenfalls an diesem Tag aufgenommen werden sollte – Geburtstag Nummer zwei.

 

Heute, in den Tagen „zwischen den Geburtstagen“, hat der Sparklub 96 Mitglieder. Das sind genau so viele, wie der Sparkasten Fächer hat, wie den anwesenden 15 Mitgliedern berichtet werden konnte.

 

Sparen zu Öffnungszeiten des Gasthofs

 

Die Anwesenden hörten erleichtert, dass ihre Spartätigkeit auch in naher Zukunft geordnet ablaufen kann. Allerdings sind neue feste Öffnungszeiten im Gasthof Voß festgelegt worden (mittwochs und donnerstags von 17 bis 22 Uhr; sonntags von 11 bis 14 Uhr und von 17 bis 22 Uhr). „Daran müssen sich die Sparer orientieren, wenn sie etwas einwerfen wollen“, erklärte Bernhard Buchholz.

 

Auch die Ausnehmer müssen das, denn ihrer Tätigkeit gehen sie so oft nach, dass Diebstahl nicht lohnt: Hildegard und Karl-Heinz Schöning, Anke Wolff und Kassenwartin Freda Frank kommen dieser Aufgabe seit Jahren nach und sollen das auch weiterhin machen, wie die aktuelle Versammlung beschloss.

 

Vorstand einstimmig im Amt bestätigt

 

Auch der Vorstand erhielt das einstimmige Vertrauen ausgesprochen und soll ein weiteres Jahr amtieren: 1. Vorsitzender Bernhard Buchholz, 2. Vorsitzender Jörg Lange, Kassiererin Freda Frank und Schriftführerin Susan Buchholz. Ihre Arbeit kontrollieren im Auftrag der Mitglieder die Kassenprüfer – Henning Nagel wurde für zwei Jahre neu ins Amt gewählt.

 

Gespart haben die Mitglieder im Jahr 2018 – die Summe für 2019 wird erst im Dezember ermittelt – 31.310 Euro. „Es zeichnet sich ab, dass es dieses Jahr mehr wird“, verriet die Kassenwartin mit Hinweis auf die volle Belegung des Sparkastens.

 

Sparklubfest am 30. November

 

Fast wichtiger als die Vorstandswahlen ist bei der Jahreshauptversammlung des Sparklubs die Organisation des Sparklubfestes. Das soll am Samstag, 30. November, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal stattfinden. Gäste sind willkommen. Die Auszahlung der Spargelder an die Mitglieder findet ab 19 Uhr statt.

 

Essen – Tanzen – Tombola

 

Wie immer soll es leckeres Essen vom Gasthof Voß, flotte Musik mit DJ Bernhard und eine große Tombola geben. Für letztere sammeln die Mitglieder bereits tüchtig Preise bei Sponsoren ein. Wer preisfähige Geschenke zum Jahresfest mitbringen möchte, darf das gern tun. Die Lose werden wieder zu 1 Euro verkauft.

 

Das „Nahrungsangebot“ ist üppig: Es gibt Grünkohl (16 Euro) oder Schnitzel (12 Euro) oder Haxe oder Eisbein (je 10 Euro) mit Beilagen und anschließend Dessert. Der Sparklub muss selbst auch einmal sparsam bleiben – einen Zuschuss zum Essen für die Mitglieder wird es in diesem Jahr laut Versammlungsbeschluss nicht geben.

 

Anmeldungen zum Jahresfest mit Essenswunsch sind ab sofort möglich: Im Gasthof Voß (Tel. 04323/6304 – Öffnungszeiten beachten) oder bei Susan Buchholz (0173/2400574).

 

 

Foto: Ausnehmer sind Hildegard und Karl-Heinz Schöning, Anke Wolff und Freda Frank

Fotoserien zu der Meldung


Sparclub (08.11.2019)

 
Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten