Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Biikebrennen auf kleiner Flamme – 70 Jahre Sparklub „Hol di ran“ Schmalensee

Schmalensee , den 25. 02. 2020

Gefühlt fegt seit Wochen starker Wind über Schmalensee. Und wenn er sich großzügig gibt, bringt er Regen oder Graupel mit sich. Das bekam auch der Sparklub „Hol di ran“ zu spüren, der am 22. Februar gern ein großes Feuer entfacht hätte. Doch das Biikebrennen anlässlich des 70-jährigen Bestehens musste auf kleiner Flamme begangen werden – Schwedenfeuer sorgten für etwas Atmosphäre.

 

Wärmen konnten sich die rund 50 großen und kleinen Besucher dennoch: Im Gewächshaus des Vorsitzenden Bernhard Buchholz wurden dampfender Punsch und eine kräftige Suppe gereicht. Und gute Gespräche lassen sich im „Glaspalast“ eh' gut führen. Der Stimmung und dem Zusammengehörigkeitsgefühl der Sparer und ihrer Besucher tat das Ausbleiben lodernder Flammen jedenfalls keinen Abbruch.

 

Obendrein wurde eine ordentliche Anzahl Forellen unter den Anwesenden verknobelt, die sich – vermutlich mit Rückenwind – zufrieden auf den Heimweg machen konnten.

 

Foto: Biikebrennen auf kleiner Flamme

Fotoserien zu der Meldung


Sparclub (25. 02. 2020)

 
Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten