Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Die Kita steht im Fokus der nächsten Ausschusssitzung

21. 09. 2020

Die Schmalenseer Gremien starten in die Herbstberatungen. Am Mittwoch, 23. September, ist der Ausschuss für Senioren, Jugend und Sport, Ortsverschönerung und Fremdenverkehr an der Reihe. Ab 19.30 Uhr wird im Gasthof Voß beraten – insbesondere in Sachen Außenstelle der Kita Eris Arche im Sportlerheim.

 

Grund dafür ist das am 12. Dezember 2019 beschlossene „Gesetz zur Stärkung der Qualität in der Kindertagesbetreuung und zur finanziellen Entlastung von Familien und Kommunen (Kita-Reform-Gesetz)“ des Landes Schleswig-Holstein. Zwar ist aufgrund der Corona-Pandemie das Inkrafttreten vom 1. August 2020 auf den 1. Januar 2021 verschoben worden, die Elternentlastung sollte aber trotzdem schon im August dieses Jahres wirksam werden.

 

Entsprechend wird der Ausschuss mit Informationen zum Thema versorgt werden und sich in voraussichtlich nichtöffentlicher Runde mit der weiteren Förderung der Kita auseinandersetzen. Öffentlich beraten wird die Beantragung von Fördermitteln für weitere Baumaßnahmen, die 2021 im Sportlerheim für die Kita notwendig sein werden.

 

Ein Kommunikationskanal für Schmalensee?

 

Beraten wollen die Ausschussmitglieder auch die „Dorffunk-App SH“, die schon in der Gemeinde Blunk zur Anwendung kommt und neben der recht statischen Gemeinde-Homepage ein Kommunikationskanal für Schmalensee sein könnte.

 

Was ist mit den Veranstaltungen im Dorf?

 

Termine sind bereits viele ausgefallen in diesem Jahr – wegen des Coronavirus. Inwieweit das auch auf die in gemeindlicher Verantwortung liegenden Veranstaltungen – den Volkstrauertag und die Seniorenweihnachtsfeier – zutreffen wird, entscheidet sich im Verlauf der Ausschusssitzung. Die Feuerwehr wird bis dahin einen Vorschlag zum Volkstrauertag unterbreiten, denn sie ist allein durch ihr Antreten am Denkmal maßgeblich eingebunden.

 

Vereine, deren Termine im vierten Quartal des Jahres noch nicht abgesagt sind, könnten die Sitzung des Ausschusses nutzen, hierzu Aussagen zu treffen. Aber natürlich steht es allen frei, die weitere Entwicklung der Corona-Lage zu beobachten und kurzfristig über Durchführung oder Absage zu entscheiden.

 

 

Foto: Schmalensee Wappen Trafokasten

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 

 

 

Telefon

Wichtige Rufnummern