Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Willkommen im Schilderwald: Parkverbot in Schmalensee am 27./28. Januar

26. 01. 2021

In Schmalensee hat ein Schwertransport-Begleitunternehmen am 25. Januar die Dunkelheit genutzt, um in der Dorfstraße einen Schilderwald zu pflanzen, der ein uneingeschränktes Halte- und Parkverbot ausdrückt.

 

Gelten soll dies in der Nacht von Mittwoch, 27. Januar, auf Donnerstag, 28. Januar, in der Zeit von 22 bis 6 Uhr.

 

Der Grund ist klar: In diesem Zeitfenster rollt ein Schwertransport durch Schmalensee, der auf keine Hindernisse stoßen soll.

 

Was da durch Schmalensee rollen wird, ist am Morgen des 26. Januar noch nicht bekannt. Bürgermeister Sönke Siebke lagen am Vorabend dazu keine Informationen vor.

 

Es handelt sich freilich um eine Routinemaßnahme, wie sie zur Vorbereitung eines Schwertransports üblich ist. In Schmalensee wird nur äußerst selten im Zuge der B430 auf der Straße geparkt. Und im besagten Zeitraum entsprechend bitte auch nicht.

 

Bild zur Meldung: Mittwochabend nicht auf der Straße parken

Fotoserien


Schilderwald (26. 01. 2021)

 
Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail:

 

 

 
 
Veranstaltungen
 
 
 
Wetteraussichten