Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wegen Corona: Auch 2022 gibt es keinen Knicklauf beim SV Schmalensee

17. 01. 2022

Mitteilung des SV Schmalensee vom 16.01.2022:

 

Der SV Schmalensee wird die 18. Auflage seines beliebten Knicklaufes auch im Jahr 2022 nicht veranstalten. Das zurzeit stark steigende Infektionsgeschehen, per Landesverordnung aktuell deutlich  eingeschränkte Teilnehmerzahlen für Freiluftveranstaltungen und die ungewisse pandemische  Entwicklung, lassen eine verlässliche Planung des sportlichen Jahreshöhepunktes am 20. März  abermals nicht zu.

 

„Wir müssen die Situation nüchtern betrachten: Niemand kann heute seriös einschätzen, was am  20. März möglich sein wird. Aus heutiger Sicht ist die Chance auf einen regulären Volkslauf ohne  strenge Auflagen sehr gering. Aber wir müssten uns jetzt konkret festlegen: Wie viele Wettbewerbe  tragen wir aus? Welche Altersklassen soll es geben? Wie viele Teilnehmer nehmen wir an? Zudem  müssten wir die Ausschreibung veröffentlichen, Sponsoren endgültig ins Boot holen, Veranstaltungsausrüstung reservieren, unser Helferteam in Kenntnis setzen, Beschaffungen  durchführen. Gleichzeitig wissen wir nur, dass die aktuelle Corona-Bekämpfungsverordnung bis 08. Februar in Kraft ist. Alles, was wir heute planen, kann sich Mitte nächsten Monats mit neuen - bis  zum oder nah am Knicklauf gültigen - Regelungen als nicht durchführbar herausstellen, weshalb wir  uns schweren Herzens erneut für eine Knicklauf-Absage entschieden haben“, fasst Henning Pape,  1. Vorsitzender des Vereins, dessen Beweggründe für den Veranstaltungsausfall zusammen.

 

Für den Lauf 2022 wurde bisher keine Anmeldemöglichkeit freigeschaltet. Alle Meldungen von Laufsportfreund:innen, die sich bereits für 2020 registriert hatten, werden weiterhin gültig bleiben. Lediglich eine einfache Neumeldung wird kommendes Jahr notwendig sein. Wer bereits seine Startgelder entrichtet hatte, müsste 2023 nicht nochmals zahlen. Es wird abgeglichen, ob schon eine Meldung aus 2020 vorliegt. Im Jahr 2023 soll es im gewohnten Zeitraum weitergehen. Somit würde der 18. Knicklauf voraussichtlich am vorletzten oder letzten Märzsonntag stattfinden.

 

 

Bild zur Meldung: Wegen Corona: Auch 2022 gibt es keinen Knicklauf beim SV Schmalensee

Kontakt
 

Gemeinde Schmalensee

Bürgermeister

Sönke Siebke
Dorfstr. 61
24638 Schmalensee

 

Tel.: (04323) 8209
E-Mail: